BMW M235i Coupé: Erste Fotos von Händler-Präsentation aufgetaucht

BMW 2er | 23.10.2013 von 38

Update: In der Zwischenzeit sind weitere Bilder aufgetaucht, die auch das Heck und den Innenraum des BMW M235i F22 mit Achtgang-Automatik und filigran gezeichnetem M …

Update: In der Zwischenzeit sind weitere Bilder aufgetaucht, die auch das Heck und den Innenraum des BMW M235i F22 mit Achtgang-Automatik und filigran gezeichnetem M Sportlenkrad zeigen.

Seit Samstag weiß die ganze Welt, dass die Premiere des BMW 2er Coupé am 25. Oktober stattfinden soll, aber nicht jeder möchte so lange warten. Ein Leser von 2addicts.com hat bei einer Händlerpräsentation vier Fotos gemacht und diese nun ins Internet gestellt, was in München selbstverständlich auf wenig Begeisterung stoßen wird – uns aber den ersten Blick auf den BMW M235i in voller Pracht beschert.

2014-BMW-M235i-F22-2er-Coupe-2addicts-6

Zu sehen ist der 2er in kräftigem Rot und mit M Sportpaket, letzteres gehört schließlich zum Serien-Auftritt des Topmodells M235i. Die Außenspiegel in Ferric Grey bleiben dem M235i vorbehalten, die Schürzen gibt es gegen Aufpreis auch für die schwächer motorisierten 2er.

Dank BMW Südafrika sind die wesentlichen technischen Daten des BMW 2er F22 bereits seit einigen Tagen bekannt. Wir wissen daher, dass der Coupé-Ableger des 1er F20 rund elf Zentimeter länger als der Hatchback wird, der Radstand bleibt allerdings identisch. Eine geringfügige Steigerung in Sachen Fahrdynamik verspricht die um vier Millimeter breitere Spur an der Vorderachse, vor allem aber die etwas sportlichere Fahrwerksabstimmung.

Die größeren Abmessungen sorgen auch für ein geringes Mehrgewicht von rund 30 Kilogramm, was allerdings kaum jemals wahrnehmbar sein dürfte. Topmodell der 2er-Reihe wird der BMW M235i, der ab Marktstart erhältlich ist und von einer 326 PS starken Variante des bekannten Reihensechszylinder-Motors N55 angetrieben wird. Kombinieren lässt sich der Antrieb mit manuellem Sechsgang-Getriebe oder Achtgang-Automatik, später dürfte ein M235i xDrive mit Allradantrieb folgen.

[youtube width=”655″ height=”491″]http://youtu.be/T8BdivtdT5M[/youtube]

(Fotos: constant_pursuit / pikcachu via 2addicts.com)

38 responses to “BMW M235i Coupé: Erste Fotos von Händler-Präsentation aufgetaucht”

  1. iQP says:

    besser als der F20 aber irgendwie reißt er mich grad noch nicht vom hocker …
    Ist aber auf den Fotos auch nicht richtig zu sehen.

    • Connor Kenway says:

      leider haben all diese Fotos etwas gemein, sie sind alle aus einem schlechten Winkel und die Proportionen sind nicht gut getroffen. Natürlich kann man jetzt definitiv sagen das er so kommen wird wie der rote M235i der bereits vor etlichen Monaten ungetarnt abfotografiert wurde und da schaut er einfach nur noch geil aus.

  2. Nik says:

    Also ich finde den ja grundsätzlich ziemlich schick! Deutlich besser als der 1er!
    Was für mich die Optik ziemlich fies “zerstört” ist die über dem BMW-Zeichen angesetzte Motorhaube. Kann mir jemanden erklären wieso BMW das macht? Hat das was mit dem Design direkt zu tun, oder ist es einfach günstiger?
    Ach und kommen mir die Spaltmaße einfach so “groß” vor oder sind die es?
    Bin gespannt wie das schicke Teil in echt wirkt!

    • Connor Kenway says:

      Ja mit der Motorhaube muss ich dir vollkommen recht geben. Für mich auch ein Rätsel was sich BMW dabei denkt, zumindest sind beim 2er die Scheinwerfer/Nieren nicht verunstaltet und haben nicht diese Übergänge… Das ist auch der Grund warum ich mich bis jetzt noch nicht mit dem 3er und 4er anfreunden konnte.

    • Chris says:

      Das mit der Motorhaube hat mit dem Fußgängerschutz zu tun. Würde die Motorhaube bis vorne gehen, würde sich der angefahrene Fußgänger die Kante der Haube in den Oberschenkel rammen, oder noch schlimmer, in den Kopf eines Kindes.

      • atamani says:

        Mit dem Fußgängerschutz hängt das nur zusammen, daß es billiger ist, VW Golf oder Audi A3 haben das auch nicht und müssen ebenfalls die Normen einhalten. Auch X3 und X5 haben es nicht….

        BMW ist ja nicht der einzige, Mercedes hat das auch.
        Das schaut einfach nur billig aus, besonders bei bestimmten Farben und Licht. Oft scheint es, daß die Lackfarben überhaupt nicht zusammen passen…daß da zwei unterschiedliche Farben sind.
        Aber ist kein wunder, der breite Spalt verstärkt das, und der Kunststoff Frontend / Metall Motorhaube Übergang ist eh schon schwierig…
        Trotzdem, schaut einfach billig aus….

        • Kay-Uwe Wolf says:

          Hängt mit der Endmontage auf dem Band zusammen, das komplette Modul der Front wird in einem angeliefert und am Band montiert. Ganz gut zu sehen im Video der Endmontage des 3er F30. Dazu kommt noch der Kostenfaktor, was letztendlich auch Auswirkung auf das Design hat. http://www.youtube.com/watch?v=x6RJ93G0HIs

          • Zwecky says:

            Weder noch – in erster Linie hat die weiter nach hinten gesetzte Frontklappe mit der Versicherungseinstufung zu tun da bei den Crashs die diese zur Ermittlung der Schäden durchführen nunmehr die Frontklappe unbeschädigt bleibt.

            https://azt.allianz.de/crashtests/crashvergleich_re_li/index_crashvergleich.html

            • Kay-Uwe Wolf says:

              Das ist einfach die weiterführende Konsequenz. Meine Informationen beziehen sich auf die Aussagen seitens BMW aus dem Jahre 2002.

              • Zwecky says:

                Der E46 hatte auch schon ein vormontiertes Frontend und die Frontklappe trotzdem noch die “alte ” Form mit den integrierten Nieren :-). Einigen wir uns einfach darauf dass die neue Designlinie mit dem zurückversetzten Frontklappenabschluss mehrere Vorteile für BMW hat.

                • Thomas says:

                  Das hat fertigungstechnische/produktionstechnische Gründe. Spaltmaßtreue und Montage ist leichter und schneller -> günstigere Produktion ….etc.

  3. Pro_Four says:

    …hmmm, kann IQP nur beipflichten, das er mich, trotz M-Paket, noch nicht vom Hocker haut. Mir fehlen zwischen Scheinwerfer und Niere die KONTUREN bzw. FALTEN, alles zu aalglatt und zu sehr gebügelt… Die Scheinwerfer sind aber ehct schnittig und machen was her!!

  4. […] BMW2シリーズクーペ[F22]のリーク写真です。M235iですね。 この写真が正式発表モデルで、ほぼ間違いないでしょうね。10月25日が楽しみですね! こちらがBMWが公開しているBMW2シリーズクーペ[F22]の動画です。 Oct. 25th. The first ever BMW 2 Series Coupé. 【参照記事】 BMW M235i Coupé: Erste Fotos von Händler-Präsentation aufgetaucht […]

  5. meiersen says:

    BMW hat der Mut verlassen. Einen optisch langweiligeren BMW hat es mMn jn den letzten Jahren nicht gegeben. Viel zu unauffällig, mutlos. Schade. Dagegen ist der MB CLA ja ein optisches Innovationsfeuerwerk!

    • o0MDriver0o says:

      Sag mal,…wer hat dir eigentlich ins Gedächtniss geschissen? Nichts für ungut….
      …aber der CLA ist einfach nur hässlich, dazu noch der Frontantrieb.
      Ich für meinen Teil bin rudum zufrieden mit dem M235i. Mal schauen wie die Sport-, Urban Line daherkommt, und vorallem der M2.

    • Pro_Four says:

      …der CLA ist nun weiß gott keine Schönheit!!!

    • Connor Kenway says:

      lieber ein wenig langweilig als so ein kack hässliches Plastikauto wie der CLA

  6. Philliam says:

    Sieht für mich wieder mehr nach klassischem BMW aus! Freue mich!
    DIe Front scheint auch nicht so stark herunterzugehen wie beim 3er/4er.
    Bin gespannt, ob die Heckleuchten wertiger als beim 4er aussehen…dann wär er perfekt.

  7. cisi says:

    da ist bmw ein guter wurf gelungen…

  8. Pro_Four says:

    …das Heck (update) schaut schon mal Hammer aus, gerade die ebgestuften Ränder der Rückleuchten gefallen mir.

  9. v10 says:

    Den fahr ich Probe. Wird bestimmt ein spassiges Auto. Find ich gut.

  10. der_ardt says:

    puh! Hauptsache kein Biberface wie beim 1er. Jetzt noch perspektivisch unverzerrtere Bilder abwarten für ein entgültigeres Urteil

  11. Marius says:

    Wann ist Marktstart?

  12. dicker says:

    was sieht man in diesem video? nichts. was hat so ein video gekostet und wie viel manpower verschlungen? einiges. BMW marketingunternehmen…

    • Pro_Four says:

      …Kopfschüttel.
      So ein Video, wie oben, soll ja auch Interesse wecken. Ähnlich wenn man vor dem Essen nicht weiß was es gibt, aber es schon lecker schnuppert und man sich drauf freut!!

    • Think... says:

      Vielleicht daran gedacht, dass das Teaser-Video nur ausschnitte des folgenden Launch-Videos hat? Das gezeigte Video wird wahrscheinlich 30 Minuten zusammenschneiden gekostet haben…

  13. meiersen says:

    Auf den Bildern der Autobild sieht der 2er ja noch schlimmer aus als dieser rote 2er. BMW stellt meine Loyalität gerade auf eine harte Probe. Ich bleibe dabei : einen optisch langweiligeren BMW hat es mMn in den letzten 10, 15 Jahren nicht mehr gegeben. Möglicherweise ist der 2er ein Zugeständnis an den erzkonservativen Teil der BMW-Käufer.

    • mb81 says:

      Die Autobild-Bilder reißen mich auch nicht vom Hocker – liegt aber 1. an der XXX (=politisch inkorrektes Adjektiv) Farbe und 2. an der XXX (=politisch inkorrektes Adjektiv) Ausstattungsvariante “Modern Line”

  14. meier says:

    Auf Nachbar HP ist er schon ganz zu sehen.
    Also der Wagen ist ja sowas von langweilig. Bin ja echt BMW gepolt, aber Mercedes kann das z.Z. optisch echt besser

  15. […] den Bildern zum roten M235i von einer Vorab-Präsentation für Händler sehen wir nun einen 220d mit Modern Line, der deutlich […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden