G-Power BMW M6 Gran Coupé F06 beim Grip Tuning-Gipfel 2013 (Video)

BMW M6 | 22.10.2013 von 12
G-Power-BMW-M6-Gran-Coupe-Tuning-F06-06

Es gibt Autos, für dich sich in einem normalen Autoleben kaum jemals ein würdiger Gegner finden dürfte. Gleich drei Fahrzeuge dieser Kategorie hat Grip anlässlich …

Es gibt Autos, für dich sich in einem normalen Autoleben kaum jemals ein würdiger Gegner finden dürfte. Gleich drei Fahrzeuge dieser Kategorie hat Grip anlässlich seiner 250. Folge zum Tuning-Gipfel versammelt, darunter auch das G-Power BMW M6 Gran Coupé F06 mit nominell 710 PS und 910 Newtonmeter Drehmoment.

Das viertürige Power-Coupé trat zum Dreikampf gegen einen Audi RS 6 Avant von O.CT Tuning mit 680 PS sowie einen auf Allradantrieb umgebauten Mercedes CLS 63 AMG mit Tuning auf 810 PS von GAD – drei Ausnahme-Boliden, deren Fahrleistungen so manchen Supersportler in den Schatten stellen und die relativ brave Optik der “Familienautos” in Sekundenschnelle vergessen lassen.

G-Power-BMW-M6-Gran-Coupe-Tuning-F06-01

Klar ist, dass der G-Power BMW M6 als einziger mit nur zwei angetriebenen Rädern im Vergleich die schlechtesten Karten für den Sprint aus dem Stand hat, aber wie schlägt er sich in den anderen Disziplinen? Matthias Malmedie und Niki Schelle haben es im 3er-Vergleich mit weit über 2000 PS überprüft:

(Fotos: G-Power)

Find us on Facebook

Tipp senden