Video: Sébastien Loeb driftet im Dotz DD1 BMW E92 mit Kompressor-V8

BMW M3 | 18.10.2013 von 1
Sebastien-Loeb-Drift-Dotz-DD1-BMW-M3-E92-Tuning-11

Wer kennt sich besser mit heißen Drifts aus als ein Mann wie Sébastien Loeb, der zwischen 2004 und 2012 neun WRC-Titel am Stück einfahren konnte? …

Wer kennt sich besser mit heißen Drifts aus als ein Mann wie Sébastien Loeb, der zwischen 2004 und 2012 neun WRC-Titel am Stück einfahren konnte? Die Fahrzeugbeherrschung des Franzosen ist definitiv über jeden Zweifel erhaben, für so manchen Motorsport-Fan ist Super Séb einer der größten Rennfahrer aller Zeiten. Nun hat sich Loeb einen Eindruck vom Dotz DD1 auf Basis des BMW M3 E92 gemacht, den wir kürzlich im Duell mit einem Flugzeug gesehen haben.

Der Kompressor-befeuerte M3-Motor macht den eins als Diesel-3er auf die Welt gekommenen Dotz DD1 offenbar auch für Sébastien Loeb zu einemleicht kontrollierbaren Drift-Fahrzeug. Gemeinsam mit Mark Webber und David Coulthard gelingt es sogar, im Drift ein Streichholz anzuzünden.

Sebastien-Loeb-Drift-Dotz-DD1-BMW-M3-E92-Tuning-11

Mit seinen 550 PS und einem speziellen Drift-Setup eignet sich der Dotz DD1 offenbar bestens für kontrollierte Drifts, bei denen neben jeder Menge Gumme neuerdings auch Streichhölzer verbrannt werden können – auch wenn die Frage im Raum bleibt, wozu genau man ein derart großes Streichholz brauchen könnte. Egal, schön anzusehen ist der Drift-Spaß in Profi-Hand allemal:

Find us on Facebook

Tipp senden