Frozen Black für MINI Paceman und Countryman: Come to the Dark Side!

MINI | 18.10.2013 von 1
Frozen-Black-MINI-Paceman-JCW-Schwarz-matt-12

MINI bringt die dunkle Seite der starken Varianten Paceman und Countryman ans Licht: Im Rahmen einer limitierten Sonderserie steht für die beiden rustikalen MINI-Varianten ab …

MINI bringt die dunkle Seite der starken Varianten Paceman und Countryman ans Licht: Im Rahmen einer limitierten Sonderserie steht für die beiden rustikalen MINI-Varianten ab sofort die von BMW bekannte Farbe Frozen Black zur Wahl. Das matte Schwarz kommt allerdings nur bei besser motorisierten Varianten zum Einsatz: Ein Cooper SD, Cooper S oder John Cooper Works muss es sein, damit die Engländer ihr bei Magna Steyr in Graz gebautes SUV und das dazugehörige SUV-Coupé in Frozen Black lackieren.

Da die Lackierung in Mattschwarz technisch deutlich aufwendiger als eine gewöhnliche Metallic-Lackierung ist, wird die Zahl der entsprechend bestellbaren Fahrzeuge auf eine nicht genannte Zahl limitiert.

Frozen-Black-MINI-Paceman-JCW-Schwarz-matt-12

Bezüglich der Haltbarkeit von Frozen-Lacken müssen sich MINI-Kunden keine Sorgen machen: In Sachen Abriebfestigkeit und Farbtreue verhält sich Frozen Black wie andere Lacke auch. Allerdings empfiehlt sich eine gewisse Vorsicht bei der Pflege – anderenfalls kann durch den lokalen Einsatz herkömmlicher Polituren ein Glanzeffekt auftreten, der den matten Effekt ruiniert. Einen Überblick über die Pflege von Mattlack liefert dieses Video.

Als unverbindliche Preisempfehlung für Frozen Black nennt MINI Deutschland 2.100 Euro.

Find us on Facebook

Tipp senden