BMW M235i F22: Erlkönig zeigt Kompaktklasse-Coupé mit 326 PS

BMW 2er | 16.10.2013 von 11
2014-BMW-M235i-F22-Estorilblau-Erlkoenig-2er-Coupe-2

Schon in relativ kurzer Zeit werden die Hüllen vom BMW 2er Coupé F22 ganz offiziell fallen, aber noch sind die Prototypen mit relativ viel Tarnung …

Schon in relativ kurzer Zeit werden die Hüllen vom BMW 2er Coupé F22 ganz offiziell fallen, aber noch sind die Prototypen mit relativ viel Tarnung unterwegs. Besonders gute Chancen auf entsprechende Begegnungen hat man derzeit in der Nähe des Werks Leipzig und natürlich in München, wo die Entwicklung des Kompaktklasse-Coupés vorangetrieben wird.

Die jüngsten Erlkönig-Bilder sind ebenfalls in München entstanden und zeigen uns das vorläufige Topmodell BMW M235i F22, das sich anhand der Endrohr-Konfiguration leicht erkennen lässt. Einen guten Eindruck bekommen wir auch von der Lackierung in Estorilblau, die wie bei 1er und 3er nur für Modelle mit M Sportpaket erhältlich sein wird.

2014-BMW-M235i-F22-Estorilblau-Erlkoenig-2er-Coupe-2

Dank des Daten-Lecks in Südafrika vor einigen Tagen kennen wir die technischen Daten des BMW M235i Coupé schon heute im Detail und wissen, dass der aufgeladene Reihensechszylinder unter der Haube 326 PS leisten wird. Beim Gewicht überbietet der M235i den M135i Dreitürer um 30 und den Fünftürer um 25 Kilogramm,  das DIN-Leergewicht des M235i liegt bei 1.455 Kilogramm.

Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der BMW M235i F22 mit Automatikgetriebe in 4,8 Sekunden, mit manuellem Getriebe dauert die Übung zwei Zehntelsekunden länger – beide Werte liegen jeweils eine Zehntelsekunde unter den Zahlen des M135i F21. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h limitiert.

Für besonders sportliche Fahrer ist außerdem von Bedeutung, dass BMW für das M Performance-Modell der 2er-Reihe auch ein mechanisches Sperrdifferenzial anbieten möchte und spätestens für diese Konfiguration eine Nordschleifen-Rundenzeit ankündigt, die unter dem Niveau des BMW 1er M Coupé der Vorgänger-Generation liegt.

(Fotos: TheSuperCarKids via BMWblog.com)

Find us on Facebook

Tipp senden