BMW Sportback: İsmet Çevik entwirft Sportwagen mit Cinema 4D

Sonstiges | 15.10.2013 von 7
BMW-Sportback-Design-Concept-CVKDesign-2013-02

Mit scharfen Linien und Doppelniere kommt das Design-Konzept BMW Sportback von İsmet Çevik aus Istanbul. Der türkische Designer hat das Fahrzeug im Programm Cinema 4D …

Mit scharfen Linien und Doppelniere kommt das Design-Konzept BMW Sportback von İsmet Çevik aus Istanbul. Der türkische Designer hat das Fahrzeug im Programm Cinema 4D modelliert und gewährt uns nun einen ersten Blick auf sein Projekt, von dem es in den nächsten Wochen weitere Bilder aus diversen anderen Perspektiven geben wird. Den Stand der Entwicklung können Interessierte auf der Facebook-Seite von CVKDesign mitverfolgen.

Schon jetzt ist klar, dass es sich um einen sportlichen BMW mit aggressiver Formensprache handeln wird, der von einem zur Optik passenden Motor angetrieben wird. İsmet Çevik hat dabei Triebwerke wie den 4,4 Liter großen V8-Biturbo aus M5 & Co. im Sinn, die Hülle bietet aber auch Platz für elektrifizierte Antriebe.

BMW-Sportback-Design-Concept-CVKDesign-2013-02

Die Front zeigt einen alternativen Ansatz für den BMW-Sportwagen der Zukunft, die Angle Eyes sind dabei gezackten Linien am unteren Rand der Scheinwerfer gewichen. Auch in der Frontschürze mit massiven Lufteinlässen finden sich LED-Elemente. Am Heck präsentiert sich der BMW Sportback von İsmet Çevik etwas seriennäher und trägt einige typische BMW-Elemente, angefangen von den L-förmigen Rückleuchten bis hin zur Kofferraum-Haube mit integriertem Spoiler.

Wie es weitergeht und wie das Gesamtfahrzeug letztlich aussieht, werden wir in den nächsten Wochen berichten.

Find us on Facebook

Tipp senden