Bild-Vergleich: BMW 4er Cabrio F33 trifft Audi A5 und Mercedes E-Klasse

BMW 4er | 14.10.2013 von 25

Der Dreikampf im Segment der Mittelklasse-Cabrios mit gehobenem Anspruch geht 2014 in eine neue Runde: Mit dem BMW 4er Cabrio F33 erhalten der offene Audi …

Der Dreikampf im Segment der Mittelklasse-Cabrios mit gehobenem Anspruch geht 2014 in eine neue Runde: Mit dem BMW 4er Cabrio F33 erhalten der offene Audi A5 und das Mercedes E-Klasse Cabrio einen neuen Gegner, der genau wie sie mit einem eigenständigen Namen die Verwandtschaft zur technischen Basis in Form der jeweiligen Mittelklasse-Limousinen verleugnet – schließlich basieren auch A5 und E-Klasse Cabrio auf dem A4 beziehungsweise der C-Klasse Limousine.

Der vornehmere Name soll die dynamischere, edlere und exklusivere Positionierung unterstreichen und so letztlich auch einen höheren Preis rechtfertigen. Die Preise des neuen BMW 4er Cabrio liegen allerdings nur moderat über denen des “alten” 3er Cabrio E93.

Bild-Vergleich-BMW-4er-Cabrio-F33-Mercedes-E-Klasse-Audi-A5-07

Alle drei Premium-Cabrios liegen bei den Abmessungen auf Augenhöhe: Das Audi A5 Cabrio ist mit 4626 Millimetern Außenlänge knapp der kürzeste Vertreter des Trios, das BMW 4er Cabrio ist mit knapp 4,64 Meter kaum länger. Obwohl das E-Klasse Cabrio fünf Zentimeter weniger Radstand als der 4er und fast sechs Zentimeter weniger als der A5 besitzt, überragt es die Bayern in der Außenlänge und kommt auf knapp über 4,70 Meter. Größere Überhänge an Front und Heck sind die logische Folge.

Den augenscheinlichsten Unterschied gibt es beim Verdeck, denn während das BMW 4er Cabrio wie sein Vorgänger auf ein dreiteiliges Metall-Klappdach setzt, werden die Insassen von Mercedes E-Klasse und Audi A5 Cabrio von einem Stoffverdeck vor dem Wetter geschützt. BMW verspricht eine weiter verbesserte Geräuschdämmung und will das 3er Cabrio beim Innengeräusch um bis zu zwei Dezibel unterbieten. Mehr Komfort soll auch der erstmals bei BMW angebotene Nackenwärmer bieten, wie ihn die Kunden offener Mercedes schon seit einiger Zeit unter dem Namen Air Scarf kennen und lieben.

In unserem Bild-Vergleich findet ihr die drei Premium-Cabrios in verschiedenen Perspektiven und könnt euch so lange vor der Händler-Premiere des offenen 4ers im Frühjahr 2014 ein eigenes Bild von den verschiedenen Angeboten aus Süddeutschland machen:

(Fotos: Audi / Mercedes / BMW)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden