BMW M4 CSL: Besonders leichtes Sondermodell für 2016 geplant?

BMW M4 | 4.10.2013 von 11

Der BMW M3 CSL E46 besitzt bei den Fans der Marke bis heute einen legendären Ruf, denn das besonders leichte Sondermodell fuhr in kundiger Hand …

Der BMW M3 CSL E46 besitzt bei den Fans der Marke bis heute einen legendären Ruf, denn das besonders leichte Sondermodell fuhr in kundiger Hand auch dank Semi-Slick-Bereifung auf einem völlig anderen Level als der gewöhnliche M3. Das vor zehn Jahren mit dem M3 eingeführte Carbon-Dach ist längst zum Markenzeichen der zweitürigen M-Modelle geworden – mit dem BMW M6 Gran Coupé und dem BMW M3 F80 gibt es demnächst sogar zwei Viertürer mit Carbon-Dach.

Auch wenn der BMW M4 F82 schon ab Werk mit konsequentem Leichtbau und einem für heutige Verhältnisse sehr niedrigen Gewicht von unter 1500 Kilogramm glänzt, gibt es nun Gerüchte rund um einen noch deutlich konsequenter auf minimales Gewicht ausgerichteten BMW M4 CSL.

2014-BMW-M4-Rot-F82-Concept-01

Möglich werden soll eine weitere Gewichtsreduzierung mit Hilfe von Verzicht und Motorsport-Technik: Ähnlich wie M3 CSL und M3 GTS könnte auch ein BMW M4 CSL auf viele Komfort- und Alltags-Elemente verzichten – wer braucht schon Rückbank, Klimaanlage oder Navigationssystem in einem Auto für die Rennstrecke? Weiteres Gewicht ließe sich durch den Einsatz von Carbon-Schalensitzen, Seiten- und Heckscheibe aus leichterem Kunststoff sowie Türen aus Carbon sparen – Motorhaube, Kotflügel und Kofferraum-Deckel bestehen bei allen M4 aus leichten Materialien und bieten kaum noch Raum für weitere Einsparungen.

Gegenüber CarSales.com.au sollen Verantwortliche der M GmbH nun Andeutungen gemacht haben, die auf ein entsprechend scharfes Sondermodell hinweisen. Als mögliches Premierenjahr nennen die Australier 2016 – das Jahr des 100. Geburtstags von BMW. Damit haben Sport-Fans einen weiteren Grund, sich auf das BMW-Jubiläum zu freuen: Neben dem BMW M4 CSL gibt es auch Gerüchte um einen Supersportwagen als legitimen Nachfolger für den BMW M1, der im Jahr 2016 an den Start gehen könnte.

11 responses to “BMW M4 CSL: Besonders leichtes Sondermodell für 2016 geplant?”

  1. 135iCoupe_N55 says:

    ich freue mich schon auf 2016 und hoffe das BMW zum 100ten den ein oder anderen Leckerbissen wie zum Beispiel einen M2, M1-Nachfolger und einen 8er auf den Markt bringt …… vor allem ein M4 CSL wäre ein Träumchen…

    och ich fang schon mal an zu sparen für 2016 ;D

  2. M3-Dreamer says:

    Wenn man den Artikel aber genau liest, ist eher von einem M4 GTS als einem M4 CSL die Rede … ein neuer CSL wird sogar geradezu verneint, weil schon die normalen M4 viele Merkmale des alten CSL aufwiesen.

    • Wolle says:

      Naja… Es gibt noch viel ungenutztes Potential und ja du hast recht!
      Ein limitierter M4 csl? Was soll das für ein schmarn werden und keine Rückbank wegen Rennstreckeneinsatz? Das spricht für das GTS und gegen den CSL.

      Beim alten CSL wurde sogar auf das Schloss im Kofferraum verzichtet um Gewicht zu sparen…
      Wie wäre es mit Schalensitze vorne sowie als Rückbank Kombination für hinten, Carbon Türen, durchgehende Titanauspuffanlage Es gibt derzeit eine Weiterentwicklung von Plexiglas, welches im Autobau eingesetzt werden soll, wodurch das Gewicht mehr als halbiert werden soll => Großes Potential

  3. dicker says:

    alles nur bla bla…der M1 soll ja schon seit etlichen jahren kommen. wer’s glaubt, wird seelig. nach der vorstellung des M4 braucht man ja nun das nächste gerücht, damit die dumme kundschaft sich den mund fusselig reden kann.

    • Pro_Four says:

      “der M1 soll ja schon seit etlichen jahren kommen”

      dies hat BMW noch nie erwähnt, das wünsche wir unsnur zum Jubiläum, das ist alles!!

      “Und die dumme Kundschaft entscheidet ja immer noch selbst wo ihr Geld hingeht…”

      So wie du Dir vielleicht nen Pulli kaufst den ich selber für hässlich empfinde, den aber “C&A” vorher ständig beworben hatte. Jeder entscheidet selber wo und bei wem sein Geld landet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden