IAA 2013: BMW 3er Touring F31 mit M Paket als Notarzt-Einsatzfahrzeug

BMW 3er | 13.09.2013 von 1

Die M GmbH in Garching ist bei weitem nicht nur für die M-Modelle wie den BMW M3 verantwortlich, auch BMW Individual und die Einsatzfahrzeuge für …

Die M GmbH in Garching ist bei weitem nicht nur für die M-Modelle wie den BMW M3 verantwortlich, auch BMW Individual und die Einsatzfahrzeuge für Polizei, Notarzt und Feuerwehr werden unter dem Dach der ehemals “nur” für den Motorsport zuständigen BMW-Tochter entwickelt und vertrieben. Ebenfalls zum Geschäftsfeld der M GmbH zählt das für zahlreiche Modelle erhältliche M Sportpaket, das sich seit Jahren in praktisch allen Baureihen steigender Beliebtheit erfreut.

Auf der IAA 2013 zeigt BMW nun ein weiteres Mal, wie sich die Themen Notarzt-Einsatzfahrzeug und M Paket kombinieren lassen. Der ausgestellte BMW 3er Touring F31 legt dabei nicht nur wegen der äußerst auffälligen Beklebung im Notarzt-Design einen gleichermaßen unübersehbaren wie dynamischen Auftritt hin:

BMW-3er-Touring-F31-Notarzt-Behoerden-IAA-2013-LIVE-19

Auch im Innenraum glänzt der Behörden-typisch mit Diesel-Motor ausgestattete Notarzt-3er mit den Vorzügen des M Sportpakets, denn schließlich will ein Notarzt auf der schnellen Fahrt zum Ort des Geschehens optimale Voraussetzungen vorfinden. Das M Sportlenkrad, die Sportsitze und nicht zuletzt die Achtgang-Automatik helfen dabei, dass sich der Fahrer stets auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Dank Head Up-Display muss der Fahrer seinen Blick nur sehr selten von der Straße abwenden und bekommt relevante Informationen wie Geschwindigkeit und Navigations-Hinweise direkt im Blickfeld angezeigt. Neben dem 8,8 Zoll großen Infotainment-Display des Navigationssystems Professional verfügt der Behörden-Kombi über ein ähnlich großes Zusatz-Display, auf dem weitere Informationen angezeigt und mit dessen Hilfe Sonderfunktionen wie die Rundumleuchte gesteuert werden können.

One response to “IAA 2013: BMW 3er Touring F31 mit M Paket als Notarzt-Einsatzfahrzeug”

  1. qwer123 says:

    ohne M-Paket kein Behördenfahrzeug…, eh klar, ohne würds nie gehen (Kopfschütteln)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden