IAA 2013: BMW i3 in diversen Farben auf ersten Live-Fotos aus Frankfurt

BMW i | 10.09.2013 von 10

Auch wenn die Premiere des BMW i3 auf der IAA 2013 etwas im Schatten des in Frankfurt wirklich erstmals gezeigten i8 steht, gehört der Kleinwagen …

Auch wenn die Premiere des BMW i3 auf der IAA 2013 etwas im Schatten des in Frankfurt wirklich erstmals gezeigten i8 steht, gehört der Kleinwagen mit Carbon-Fahrgastzelle und Elektroantrieb zu den unbestrittenen Highlights der Automesse. Für den Messe-Auftritt hat BMW gleich mehrere Varianten des i3 nach Frankfurt gebracht und liefert uns so einen Eindruck von den verschiedenen Farben und Felgen.

Auch der BMW i3 REX mit Range Extender, der über einen zusätzlichen Verbrennungsmotor verfügt und so auf Reichweiten jenseits der 300 Kilometer kommt, ist vor Ort. Der rein elektrisch angetriebene i3 erreicht im Alltag Reichweiten von etwa 160 Kilometern, wenn der Fahrer nicht auf die Annehmlichkeiten des Comfort Modus verzichten möchte.

2013-BMW-i3-eDrive-Elektroauto-IAA-LIVE-02

Zur Technik des Elektro-Stadtflitzers gibt es ausführliche Informationen in unserer BMW i3 Vorstellung.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden