BMW i8: Teaser-Video zeigt Plug-in-Hybrid-Sportler vor Premiere auf IAA

BMW i | 2.09.2013 von 24

In wenigen Tagen feiert der BMW i8 auf der IAA 2013 seine Weltpremiere und natürlich sind wir vor Ort in Frankfurt, um euch schnellstmöglich mit …

In wenigen Tagen feiert der BMW i8 auf der IAA 2013 seine Weltpremiere und natürlich sind wir vor Ort in Frankfurt, um euch schnellstmöglich mit ersten Live-Fotos vom BMW i8 und allen anderen Neuheiten der BMW Group zu versorgen.

Um die Wartezeit bis zur Premiere am 10. September zu verkürzen, gibt es nun noch ein offizielles Teaser-Video, das uns bereits einen guten Eindruck von der Lichttechnik und der im Windkanal entwickelten Form des Sportwagens mit Plug-in-Hybrid-Antrieb liefert. Neben Voll-LED-Scheinwerfern sind auch neuartige Laser-Scheinwerfer für den BMW i8 denkbar, aber nicht offiziell bestätigt.

BMW-i8-Teaser-IAA-Frankfurt-2013-Hybrid-Sportwagen

Auf den Markt kommt der BMW i8 im Frühjahr 2014, nach dem Elektro-Stadflitzer i3 als zweites Modell der neuen Submarke BMW i. Zum Preis gibt es derzeit noch keine offiziellen Infos, wir rechnen aber mit einem Grundpreis im Bereich von 130.000 Euro.

Wie der i3 setzt auch der BMW i8 auf eine Carbon-Fahrgastzelle, für den zur dynamischen Optik passenden Antrieb sorgen ein Turbo-Dreizylinder im Heck und ein Elektromotor im Bug. Gemeinsam bringen es die beiden Motoren auf eine Systemleistung von 362 PS, was dem allradgetriebenen i8 eine Beschleunigung von 0 auf 100 in unter 4,5 Sekunden ermöglicht.

Wer möchte, kann mit vollen Akkus rund 30 Kilometer rein elektrisch zurücklegen und lokal emissionsfrei fahren. Im EU-Zyklus kommt der BMW i8 2014 auf einen Normverbrauch von 2,5 Liter auf 100 Kilometer, im Alltag dürften aber die meisten Kunden das zwei- bis dreifache dieses Werts verbrauchen.

[youtube width=”655″ height=”491″]http://youtu.be/H5kX6UFOCWY[/youtube]

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden