PSI: US-Tuning mit bis zu 700 PS betont dunkle Seite des BMW M3

BMW M3 | 28.08.2013 von 0

Ganz in Schwarz präsentiert sich das jüngste Projekt von US-Tuner PSI: Precision Sport Industries hat im Auftrag eines Kunden die dunkle Seite des BMW M3 …

Ganz in Schwarz präsentiert sich das jüngste Projekt von US-Tuner PSI: Precision Sport Industries hat im Auftrag eines Kunden die dunkle Seite des BMW M3 E92 ans Licht gebracht und einen Mittelklasse-Sportler auf die Räder gestellt, der schon optisch keinen Zweifel an seinem dynamischen Anspruch aufkommen lässt.

Vordergründig stützt sich PSI bei den sichtbaren Veränderungen auf Produkte aus dem Hause Vorsteiner, das neben den 19 Zoll großen Formflow-Felgen auch den Frontsplitter aus Carbon und die Kofferraum-Haube im Stil des BMW M3 CSL E46 beisteuert. Die Aerodynamik-Komponenten sollen für spürbar mehr Abtrieb sorgen und so die Fahrstabilität verbessern.

PSI-BMW-M3-E92-Tuning-Jet-Black-10

Zu einem besseren Fahrverhalten tragen auch die Eibach-Sportfedern mit Tieferlegung bei, die das M3 Coupé noch näher an den Asphalt bringen. Noch wichtiger für das radikal veränderte Fahrgefühl ist aber ohne Zweifel das Kompressor-System von Active Autowerke, das in den USA in drei Varianten erhältlich ist. Aus den 420 PS des Hochdrehzahl-V8 werden dann wahlweise 580, 640 oder sogar 700 PS.

Kombiniert wird das neue Kraftpaket mit einer Titan-Abgasanlage aus der Akrapovic Evolution-Reihe, die sowohl für ein niedrigeres Gewicht als auch einen deutlich dramatischeren Sound sorgt. Lohn der Arbeit ist ein BMW M3 E92, der die Serie deutlich in den Schatten stellt und trotz der weiterhin vorhandenen Alltags-Qualitäten eines 3er Coupés in der Lage ist, so manchen Supersportler nachhaltig zu überraschen.

(Fotos: PSI / Garrett Wade)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden