BMW 2er 2014: Coupé und Cabrio für mehr Spaß in der Kompaktklasse

BMW 2er, Erlkönige | 2.08.2013 von 5

Im März 2014 feiert das BMW 2er Coupé seine offizielle Premiere bei den deutschen Händlern und markiert damit die Einführung einer komplett neuen Baureihe. Zwar …

Im März 2014 feiert das BMW 2er Coupé seine offizielle Premiere bei den deutschen Händlern und markiert damit die Einführung einer komplett neuen Baureihe. Zwar treten das BMW 2er Coupé F22, von dem wir schon kurz nach der IAA erste Bilder sehen werden, und das etwas später startende BMW 2er Cabrio F23 in die Fußstapfen von 1er Coupé und 1er Cabrio, beide Modelle sollen aber eigenständiger auftreten und sich optisch stärker von ihrer technischen Basis, der 1er-Reihe F20, emanzipieren.

Auch wenn es noch keine offizielle Bestätigung dafür gibt, vermuten wir die Weltpremiere des BMW 2er F22 auf der Los Angeles Auto Show 2013. Die ersten Bilder von der L.A. Auto Show erwarten wir am 20. November.

BMW-2er-2014-Coupe-F22-Erlkoenig-04

Das Kompaktklasse-Cabrio aus München wird wie bisher auf ein Stoff-Verdeck setzen, schließlich können Cabrio- und Roadster-Kunden mit einer Vorliebe für Metall-Klappdach-Lösungen im Jahr 2014 zum neuen BMW 4er Cabrio F33 und zum vor kurzen überarbeiteten BMW Z4 E89 greifen.

Während es vom Coupé einige neue Fotos gibt, wurde das BMW 2er Cabrio kürzlich bei Testfahrten auf der Nürburgring Nordschleife gefilmt. Laut offiziellen Aussagen von BMW soll das vorläufige Topmodell M235i so konfiguriert werden können, dass es die Grüne Hölle schneller als das BMW 1er M Coupé meistern kann – unter anderem wird für derart ambitionierte Fahrer ein mechanisches Sperrdifferenzial erhältlich sein.

(Fotos: BMWblog.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden