BMW i3: Weltpremiere ab 14:15 Uhr im Video-Livestream verfolgen

BMW i | 29.07.2013 von 1

Am frühen Nachmittag deutscher Zeit feiert das erste Serienauto der Submarke BMW i seine Weltpremiere in New York, Peking und London – und wer will, …

Am frühen Nachmittag deutscher Zeit feiert das erste Serienauto der Submarke BMW i seine Weltpremiere in New York, Peking und London – und wer will, kann dank Video-Livestream live dabei sein. Los geht es ungefähr 14:15 Uhr mit einer Rede von Dr. Norbert Reithofer, im Anschluss wird der BMW i3 endlich offiziell enthüllt. Das Programm wird circa bis 16 Uhr dauern, rund eine halbe Stunde später werden die Highlights der Präsentation in einer Zusammenfassung zu sehen sein.

Wer lediglich Wert auf Bilder vom Serien-i3 legt, muss sich nicht so lange gedulden: Entsprechende Fotos sind dank einer Internet-Panne schon seit ein paar Tagen im Netz zu sehen.

BMW-i3-Premiere-Live-Stream-Video-Teaser

Das erste in Großserie gebaute Elektroauto mit Carbon-Fahrgastzelle wird zum Preis von 34.950 Euro ab November 2013 erhältlich sein und kann auf der Frankfurter IAA genauer unter die Lupe genommen werden. Ausführliche Informationen zur Technik sowie zahlreiche Bilder zu BMW i3 und BMW i3 REX mit Range Extender folgen im Lauf des Nachmittags.

Die offizielle Weltpremiere kann direkt hier bei uns per Video-Livestream verfolgt werden:

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden