BMW 4er Cabrio F33: Erlkönig mit geöffnetem Klappdach erwischt

BMW 4er | 24.07.2013 von 9

Kurze Zeit nach dem Debüt des Coupés auf der IAA wird das zweite von drei Mitgliedern der neuen BMW 4er-Familie offiziell vorgestellt und schon jetzt …

Kurze Zeit nach dem Debüt des Coupés auf der IAA wird das zweite von drei Mitgliedern der neuen BMW 4er-Familie offiziell vorgestellt und schon jetzt sind die Erlkönige mit reduzierter Tarnung unterwegs. Unser Leser Bünyamin hat das BMW 4er Cabrio F33 bei schönstem Sommer-Wetter in München erwischt – selbstverständlich mit offenem Dach.

Unter der Kofferraum-Haube des Prototypen befindet sich folglich das weiterhin dreiteilige Metall-Klappdach, das dem 4er Cabrio im geschlossenen Zustand beinahe die Optik des Coupés beschert. Noch offen ist, ob BMW beim 4er bereits ab Marktstart die Lackierung des Dachs in Kontrastfarbe anbietet oder sich damit wie beim 3er Cabrio E92 einige Zeit lässt.

2014-BMW-4er-Cabrio-F33-Erlkoenig-offen-01

Das neue BMW 4er Cabrio 2014 nutzt wie das Coupé die technische Basis der 3er-Reihe, präsentiert sich aber flacher, gestreckter und breiter als die Limousine. So soll auch die Fahrdynamik erheblich besser ausfallen als beim 3er Cabrio E93, das von manchen Kunden als zu schwerfällig empfunden wurde. Klar ist, dass die schwerere Cabrio-Variante nicht mit dem 4er Coupé F32 mithalten kann, der niedrigere Schwerpunkt und das grundlegend überarbeitete Fahrwerk mit über acht Zentimeter mehr Spurweite an der Hinterachse dürften den Vorgänger der Generation E93 bei vergleichbarem Gewicht aber deutlich in die Schranken weisen.

Während die Vorstellung des zweiten Mitglieds der 4er-Familie noch in diesem Jahr auf dem Programm steht, findet der Marktstart pünktlich zur Cabrio-Saison 2014 im nächsten Frühjahr statt. Vermutlich noch im Lauf des Jahres 2014 wird die 4er-Reihe mit dem viertürigen BMW 4er Gran Coupé F36 abgerundet, das als kleiner Bruder des 6er Gran Coupé auch so manchen 5er-Kunde begeistern könnte.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden