#Vorfreude: BMW i3-Premiere offiziell für den 29. Juli 2013 angekündigt

BMW i | 1.07.2013 von 4

Der Termin rückt unaufhaltsam näher: Am 29. Juli 2013 wird der BMW i3 offiziell enthüllt, bevor er auf der IAA 2013 seine Publikumspremiere feiert. Das …

Der Termin rückt unaufhaltsam näher: Am 29. Juli 2013 wird der BMW i3 offiziell enthüllt, bevor er auf der IAA 2013 seine Publikumspremiere feiert. Das Elektroauto mit Carbon-Fahrgastzelle wurde bereits vor rund zwei Jahren in Form eines Concept Cars gezeigt und wird wie damals angekündigt noch im Lauf dieses Jahres zu den Händlern und auch zu den ersten Kunden kommen.

Im offiziellen Teaser-Video zur Premiere in vier Wochen fordert BMW i das internationale Publikum dazu auf, eine neue Vokabel zu lernen: #Vorfreude ist das Motto, unter dem sich Elektropioniere und Technik-Fans gleichermaßen auf das einst unter dem Arbeitstitel Megacity Vehicle (MCV) entwickelte Stadtauto BMW i3 freuen sollen.

BMW-i3-Teaser-29-Juli-2013-Vorfreude

Wie wir bereits mehrfach aufgegriffen haben, wird der Preis des BMW i3 in Deutschland zwischen 36.000 und 40.000 Euro liegen, was den Stadtflitzer mit 170 PS starkem Elektromotor, extrem tiefen Schwerpunkt und Hinterradantrieb in etwa auf das Niveau eines 320d bringt. Auch die Fahrleistungen des BMW i3 werden sich auf dem Niveau der 320d Limousine bewegen, rund 7,5 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h unterstreichen die Dynamik des lokal emissionsfreien Stadtflitzers.

[youtube width=”655″ height=”368″]http://youtu.be/89OA3a0pNoI[/youtube]

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden