Farbenfroh verspoilert: AC Schnitzer bringt Color Line für MINI R56 & Co.

MINI | 12.06.2013 von 1

Für viele überzeugte MINI-Fahrer ist das äußere Erscheinungsbild ihres Kleinwagens mindestens so wichtig wie das Fahrverhalten. Mit Hilfe vieler Farben und eines umfangreichen Zubehör-Programms lassen …

Für viele überzeugte MINI-Fahrer ist das äußere Erscheinungsbild ihres Kleinwagens mindestens so wichtig wie das Fahrverhalten. Mit Hilfe vieler Farben und eines umfangreichen Zubehör-Programms lassen sich MINI Hatchback & Co. vielfältig an den eigenen Geschmack anpassen, wobei fast kein Wunsch unerfüllt bleibt.

Wer mit den hauseigenen Lösungen dennoch nicht glücklich wird, sollte nun einen genaueren Blick auf das Programm von AC Schnitzer werfen: Mit der Color Line bietet der Tuner aus Aachen ab sofort ein farbenfrohes Deko-Programm für MINI R56 (Hatch), R55 (Clubman), R57 (Cabrio), R58 (Coupé) und R59 (Roadster), das so gut wie keine Grenzen kennt.

AC-Schnitzer-MINI-R5x-Color-Line-Rot-Red-01

Sind rotes Dach und rote Spiegelkappen ab Werk dem Topmodell John Cooper Works vorbehalten, wird das Dach mit Hilfe der AC Schnitzer Color Line auf Wunsch in Rot, Gelb, Blau oder Grün foliert. Auch für die Motorhaube, die Kofferraum-Haube und die Seite des Fahrzeugs hat AC Schnitzer ein Folien-Dekor im Programm, das in den gleichen Farben wie die Dach-Folierung erhältlich ist.

Noch mehr Individualität ist bei Felgen, Außenspiegeln und den Streben der komplett neu entwickelten Sportkotflügel mit Luftauslässen hinter dem Vorderrad möglich. Diese Elemente lackiert AC Schnitzer in jeder gewünschten Farbe, womit der eigene MINI auch problemlos zum Hingucker mit neongrünen oder pinken Spiegelkappen samt passenden Felgen gemacht werden kann.

(Bilder & Infos: AC Schnitzer)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden