BMW M3 CSL: 10. Geburtstag mit 50 Autos an der BMW Welt gefeiert

BMW M3 | 10.06.2013 von 15

Wenn BMW-Fans an den M3 E46 denken, dauert es bis zur ersten Erwähnung von drei ganz besonderen Buchstaben meist nicht lange: CSL – Coupé, Sport, …

Wenn BMW-Fans an den M3 E46 denken, dauert es bis zur ersten Erwähnung von drei ganz besonderen Buchstaben meist nicht lange: CSL – Coupé, Sport, Leichtbau. Das Sondermodell feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag, weshalb sich rund 50 Besitzer eines BMW M3 CSL vor wenigen Tagen an der BMW Welt getroffen haben. Ein Video von BMW vermittelt uns einen Eindruck von der bisher einzigartigen Zusammenkunft des limitierten Mittelklasse-Sportlers, dessen Performance nicht nur den Serien-M3 in den Schatten stellte.

Als erstes Serien-Automobil von BMW kam der M3 CSL serienmäßig mit Carbon-Dach, was gemeinsam mit der Heckscheibe aus leichtem Kunststoff für eine dezente Reduzierung des Schwerpunkts sorgte.

BMW-M3-CSL-50-Video-2013

Weiteres Gewicht sparten die Entwickler unter anderem durch das Entfernen der Rückbank, den großflächigen Einsatz von leichten Kunststoff-Teilen und den Verzicht auf viele Komfort-Features, die zum Teil auch gegen Aufpreis nicht erhältlich waren, um den Charakter des Sportwagens nicht zu verwässern. Auch die Kofferraum-Haube mit integriertem Spoiler, die seither als Vorbild für zahllose Tuner diente, wurde aus dem leichten Kunststoff SMC gefertigt.

Charakteristisch und bis heute unverwechselbar ist auch der Sound des BMW M3 CSL, wofür vor allem die spezielle Luftführung verantwortlich ist. Die Ansaugöffnung befindet sich auf der in Fahrtrichtung linken Seite der Frontschürze und sorgt für deren assymetrische Gestaltung ,von dort geht es durch eine Airbox in die sechs Brennkammern des Hochdrehzahlmotors. Die Leistung des BMW M3 CSL stieg geringfügig auf 360 PS. Mit den 1385 Kilogramm hatte der Reihensechszylinder im wahrsten Sinne des Wortes leichtes Spiel.

Herzstück des BMW M3 CSL sind aber Fahrwerk und Reifen, die perfekt auf die Bedingungen der Nürburgring Nordschleife abgestimmt wurden. Mit den Michelin Pilot Sport Cup genannten Semi-Slicks gelang dem BMW M3 CSL im Supertest der sport auto eine bis heute phänomenale Zeit von 7:50 Minuten, die selbst vom inoffiziellen Nachfolger BMW M3 GTS E92 nur mit Mühe haarscharf unterboten werden konnte.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden