BMW X5 F15: Neue Schlüssel-Form, Varianten für M Sportpaket & Lines

BMW X5 | 31.05.2013 von 22

Gemeinsam mit dem neuen BMW X5 F15 schickt BMW auch eine neue Generation von Fahrzeug-Schlüsseln an den Start: Wie sich dem Webspecial auf bmw.de entnehmen …

Gemeinsam mit dem neuen BMW X5 F15 schickt BMW auch eine neue Generation von Fahrzeug-Schlüsseln an den Start: Wie sich dem Webspecial auf bmw.de entnehmen lässt, gibt es verschiedene Varianten für die Ausstattungslinien Design Pure Excellence, Design Pure Experience und M Sportpaket und es ist davon auszugehen, dass die mit Hilfe der Linien in gewisser Hinsicht individualisierbaren Schlüssel künftig auch bei anderen Oberklasse-Baureihen Verwendung finden.

Auf die Tatsache, dass der Autoschlüssel für viele Kunden eine wichtige Rolle spielt, hat BMW bereits mit den Schlüsseln für die 1er- und 3er-Reihe reagiert, die je nach Line Akzentleisten in verschiedenen Farben haben.

BMW-X5-F15-M-Sportpaket-Schluessel

Während der Schlüssel für den BMW X5 F15 mit M Sportpaket an den drei Farben der M GmbH klar erkennbar ist, gibt es zwischen den Varianten für Design Pure Experience und Design Pure Excellence keine erkennbaren Unterschiede. Der BMW X5 F15 ohne eine dieser Ausstattungsvarianten bekommt einen nochmals unterschiedlichen Schlüssel, denn nur bei den Design-Linien sind die Tasten auf dem Schlüssel in Perlglanz Chrom statt Kunststoff ausgeführt.

BMW-X5-F15-Design-Pure-Experience-Schluessel

22 responses to “BMW X5 F15: Neue Schlüssel-Form, Varianten für M Sportpaket & Lines”

  1. MFetischist says:

    Hübsch =)

  2. Jojo says:

    Puuuuh, das ist jetzt mal eine wichtige Info. Was hat der X5 für Ventilkappen?

  3. BMW_550i says:

    Sehr nice 🙂 Gute Idee, BMW!

    Grüße aus München – der BMW-Stadt.

  4. 135iCoupe_N55 says:

    ach, ich hab meinen langweiligen Schlüssel mit einem schönen M-Anhänger aufgepeppt, das geht auch 😀

    …..ist eine schöne Spielerei, gefällt mir, besonders der M-Paket-Schlüssel hats mir angetan.

  5. Chris35i says:

    Sieht gut aus, wenn auch nicht wirklich nötig.

    Wann kommt bei BMW endlich ein Motorraum-Verschönerungs-Paket wie es bereits vor 20 Jahren bei McLaren angeboten wurde: http://1.bp.blogspot.com/-tfzxR48xn-8/TcRW0HI1GDI/AAAAAAAAAwY/hhjZQLg1jIQ/s1600/mclaren-f1-engine-compartment.jpg

  6. o0MDriver0o says:

    Also nötig wäre es wirklich nicht. Aber wenn schon den schon 😉 Sehen eigentlich ganz ok. aus.

    • BMW_550i says:

      Hallo! ;D

      Nötig sind die R4 Motoren auch nicht – vor allem nicht, wenn sie die R6 Motoren ersetzen. Leider kommen die auch :((((((

      • o0MDriver0o says:

        Ja das ist richtig. Leider muss es in der Welt immer mehr um Effizienz gehen 🙁 Bald fahren alles nur Elektroautos rum, und das was Sportlich wird wird R3 Motoren haben 🙁 Kann man nur hoffen das sowas nicht eintritt aber irgendwann kommt das Leider da bin ich mir sicher 🙁

  7. Palle says:

    Für alle, die den neuen X5 noch nicht als wunderschön betrachten und als perfekte Weiterentwicklung zum Alten, schaut euch dieses Video an!!! Gradios dieses Teil … zumindestens meine Meinung 😀

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_profilepage&v=p9lOOe0_ZkI

    • BMW_550i says:

      100%-ige Zustimmung! Toller BMW – hatte anfangs auch meine Zweifel, aber nun – WOW! :))))

      Und nein – es ist nicht, weil ich ein BMW-Fan bin .. 😉

  8. tk14 says:

    Es wäre vor allem schön wenn der Schlüssel wieder etwas kleiner werden würde, ist jetzt so schlecht zu erkennen, mit der aktuellen Generation ist er einfach viel zu groß geworden…die vorherige war gerade noch OK.
    Aber zumindest meine Hosentaschen sind eh schon mehr als überfüllt, rechts Smartphone (wird auch immer größer), hinten Geldbörse mit Unmengen an Karten und links mein Schlüsselbund inklusive Autoschlüssel.
    Aber auch die Haptik hatte bisher echt Nachholbedarf auf die Konkurrenz, schön dass man das erkannt hat!

    • der_ardt says:

      mit NFC und zig Passwörter sind Smartphones eh derart präsent, dass man sie Notwendigkeit von schlüsseln im allgemeinen langsam mal in Frage stellen könnte

      • tk14 says:

        Das wäre wohl wirklich mal eine Innovation, ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen dass die Software eines aktuellen Autoschlüssel wirklich schwieriger zu manipulieren ist als die eine Smartphones. Insofern sollte hinsichtlich der Sicherheit kein großer Unterschied bestehen.

        • der_ardt says:

          es müsste eine gute Lösung her um den Wagen verleihen zu können, also z.B. eine grundsätzlich installierte App die dann noch um Zugangsdaten manuell erweitert werden kann auf dem smartphone des Bekannten, evtl. mit zeitlich begrenztem Zugang.

  9. […] BMW hat bereits reagiert sh. schlüssel vom neuen BMW X5, sieht kleiner aus: BMW Schlüssel […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden