BMW X5 Design Pure Experience: F15-Wallpaper in 1600 & 1920×1200

BMW X5 | 30.05.2013 von 13

Nach dem ersten Schub offizieller Bilder und Infos zum neuen BMW X5 2013 legt BMW nun die besonders hübsch aufbereiteten F15-Wallpaper für den Desktop-Hintergrund nach. …

Nach dem ersten Schub offizieller Bilder und Infos zum neuen BMW X5 2013 legt BMW nun die besonders hübsch aufbereiteten F15-Wallpaper für den Desktop-Hintergrund nach. Wie üblich stehen die insgesamt 18 Motive in den Auflösungen 1920×1200 und 1600×1200 zum Download bereit. Wie schon auf den ersten Bildern bekommen wir das Luxus-SUV auch auf diesen Motiven in Sparkling Brown und Mineralweiß Metallic zu sehen, wobei der braune BMW X5 xDrive50i F15 mit 450 PS starkem V8-Biturbo klar im Vordergrund steht.

Die Ausstattungslinie Design Pure Experience kommt am braunen BMW X5 F15 ebenfalls gut zur Geltung, sie ist unter anderem am Edelstahl-Unterfahrschutz und einigen Exterieur-Details in mattem Silber erkennbar.

BMW-X5-F15-Wallpaper-1920x1200-14

Für alle Widescreen-Nutzer gibt es die Wallpaper im Format 1920 x 1200 (16:10):

Die gleichen 18 Motive gibt es auch in der 4:3-Auflösung 1600 x 1200:

13 responses to “BMW X5 Design Pure Experience: F15-Wallpaper in 1600 & 1920×1200”

  1. Palle says:

    wow…. was für eine Wendung…. irgendwie find ich ihn jetzt durch die neuen Bilder echt schön….

    besonders der Innenraum ist absolut traumhaft!!! aber auch von außen find ich ihn jetzt absolut ansprechender….

    finale meinung kommt nach Live-Kontakt 😉

  2. 135iCoupe_N55 says:

    hey, er wirkt von vorne deutlich bulliger als sein Vorgänger, besonders seitlich und von hinten versuchte man ihn dafür dynamischer wirken zu lassen. Ich denke im Vergleich zum Vorgänger ist ihm die Eleganz abhanden gekommen, dafür wirkt er
    aggressiver.
    Es war denke ich schwierig den E70 nochmal zu überbieten, was man auch
    erwartungsgemäß nicht geschafft hat, dafür ist er optisch auch nicht viel schlechter, verhunzt wurde der X5 aufjedenfall nicht. Ich bin zufrieden mit dem Design, das
    Interieur sieht sehr ordentlich aus und der Rest geht auch in Ordnung, mir gefällts.
    Lediglich die Frontschürze sagt mir nicht zu, dafür gefällt mir die
    M-Paket-Front umso mehr.
    Zum Gewicht, eine absolute Enttäuschung dass man das Gewicht nicht senken
    konnte! Nein in einigen modellbedingten Ausnahmen soll es sogar noch steigen…
    tut mir Leid aber ist dies wirklich ein neues Modell oder einfach nur ein als
    neues Modell verkauftes Facelift?

  3. […] Fotos und Wallpaper sind das eine, aber zur Beurteilung von einem neuen Auto und dessen Design ist der persönliche […]

  4. Palle says:

    @ Benny: ist evtl schon ein Vergleich des F15 mit seinen Konkrurrenten in Arbeit??? würde mich abschließend noch interessieren, wie er sich denn gegen den ML schlägt

    LG und danke dir für deine Bemühungen!!

  5. JohnVI says:

    Also mir gefällt der neue X5 sehr gut. Auch wenn ich natürlich grundsätzlich ein Freund von größeren Änderungsschritten bin, aber die SUVs hat BMW schon immer nur behutsam verändert. Dazu kommt, dass mir der Vorgänger nie sonderlich gefallen hat. Man hatte sich zwar über die Jahre dran gewöhnt, aber irgendwie sah der immer aus wie ein Bulle auf der Straße, der zwar kräftig, aber wenig elegant wirkte.

    Beim neuen gefallen mir in diesem Zusammenhang der Anschluss zwischen Niere und Scheinwerfern sehr gut, was den Wagen optisch breiter macht und ihn deutlich mehr Dynamik vermitteln lässt. Ebenso zielen die neuen Rückleuchten und die Heckschürze, in die gleiche Schwäche des Vorgängers, der von hinten betrachtet manchmal an einen rollenden Schrank erinnerte, der gleich umkippt. Vielleicht etwas drastisch ausgedrückt, aber ein BMW sollte immer den Eindruck vermitteln satt auf der Straße zu liegen und das tut der neue deutlich besser.

    Die ganzen Lufteinlässe und diese zerklüftete Front… naja, das ist wohl im Moment die Mode bei SUVs. (im Vergleich zu einem aktuellen Mercedes ist der X5 da noch eine Wohltat 😉 ) Meins ist es nicht so richtig, aber wenn man nicht so sehr drauf starrt, ist der Gesamteindruck auf jeden Fall ganz gut und sehr edel.
    Für die Tuner würde sich hier bald eine Lücke auftun die Wagen schlichter und nicht noch auffälliger zu machen, wie sonst üblich. Vielleicht macht Alpina da ja mal was.

    Mercedes und Audi wird man auf Distanz halten können, aber dem Cayenne wird man nicht das Wasser reichen, obwohl die da das Heck auch ganz schön verhunzt haben, aber der wirkt in Front- und Seitenansicht noch schlichter, eleganter und deutlich dynamischer.

    Der Innenraum ist sehr cool!

    • mb81 says:

      kann ich alles unterschreiben. V.a. auf den bewegten Bildern und in dunkler Farbe gefällt er immer besser mit der Zeit..

  6. BMW_E92_LCI says:

    http://www.bmw.com/com/en/newvehicles/x/x5/2013/showroom/design/visualizer.html

    hier könnt ihr euch mal die verschiedenen Farben und vorallem das M-Paket von allen Perspektiven ansehen. 😉

    • 135iCoupe_N55 says:

      Wow, mit M-Paket sieht er richtig geil aus und das Beste, die oben abgebildete Frontschürze ist auch nur der oben erwähnten Designlinie “pure experience” vorbehalten. Die Standardschürze sieht mMn viel besser aus.
      Carbon black-, Imperialblau- und Spacegraumetallic stehen dem F15 richtig gut, toll BMW!

      • BMW_550i says:

        Sehe ich auch so 🙂 Mit 19-20 Zoll Bereifung einfach toll in Imperialblaumetallic! 🙂

        Mir gefällt der X5 F15 auch sehr gut – der erste Eindruck war so lala 🙂 Die Experience gefällt mir auch nicht so gut!

        Grüße aus MUC!

  7. David Wolf says:

    Hammer Bilder…
    …leider aber die falsche Auflösung, mein iPad hat 2048×1536 und mein iMac 2560×1440…
    Schade, ich würde sie gern verwenden 😉
    Das 4k Zeitalter ist angebrochen!

  8. shegolkov says:

    Thanks!!!

  9. […] und mit Lackierung in Sparkling Brown – eine Kombination, die auch schon auf den offiziellen Wallpaper-Motiven zu sehen war und die dem neuen X5 offenkundig sehr gut zu Gesicht […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden