BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé: Falscher 8er zum Concorso 2013

Concept Cars | 24.05.2013 von 34

Wenige Tage nach den ersten Teaser-Bildern zeigt BMW pünktlich zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2013 die gemeinsam mit Pininfarina auf die Räder gestellte Design-Studie Gran …

Wenige Tage nach den ersten Teaser-Bildern zeigt BMW pünktlich zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2013 die gemeinsam mit Pininfarina auf die Räder gestellte Design-Studie Gran Lusso Coupé. Technisch basiert das luxuriöse Coupé auf der BMW 7er-Reihe und ist somit noch oberhalb der 6er-Reihe positioniert.

Wenn man so will, kann man das BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé also durchaus als falschen 8er verstehen – allerdings ist eine Produktion genau wie bei den letztjährigen Studien vom Comer See unabhängig vom Feedback nicht geplant. Immerhin darf man aber davon ausgehen, dass in München über ein Luxus-Coupé zwischen 6er und Rolls-Royce Wraith nachdenkt, um dem kommenden Mercedes S-Klasse Coupé etwas entgegensetzen zu können.

BMW-Pininfarina-Gran-Lusso-Coupé-2013-Design-Concorso-d-Eleganza-22

Im Innenraum sorgt der lange Radstand des BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé für ein reichhaltiges Platzangebot, das in den Augen der Designer mit Sportlichkeit, Eleganz und Komfort zu einem einzigartigen Erlebnis verschmilzt. Erlesene Materialien wie das 48.000 Jahre alte Kauri-Holz aus Neuseeland und hochwertiges Leder aus der Manufaktur Foglizzo treffen dabei auf BMW-typische Elemente wie die Fahrerorientierung des Cockpits oder das Leichtigkeit vermittelnde Layering-Design.

Die Suche nach vollkommenem Luxus wird auch hinter den Nieren mit Sharknose erkennbar, denn hier arbeitet ein nicht näher definiertes V12-Triebwerk. Die Vermutung liegt nahe, dass der 6,0 Liter große V12-Biturbo N74B60 des 760i mit 544 PS für extrem souveränen Vortrieb sorgt und wie im 7er mit einer Achtgang-Automatik kombiniert wird.

Karim Habib (Leiter BMW Design): “Das Reizvolle an der Zusammenarbeit mit Pininfarina ist, dass man nochmals einen anderen, ganz speziellen Blick auf Themen wie Luxus und Exklusivität bekommt. Denn vor allem für diese Themen steht Pininfarina seit jeher und beweist dabei immer wieder feines Gespür und besondere Raffinesse. In ihnen haben wir den optimalen Partner gefunden, dieses Fahrzeugkonzept Gestalt annehmen zu lassen.”

Fabio Filippini (Leiter Design bei Pininfarina): “Das Ergebnis dieser Kooperation ist deutlich mehr als die Summe ihrer Teile. Wenn zwei so traditionsreiche und erfahrene Marken gemeinsam eine Vision realisieren entsteht etwas vollkommen Neues und Spannendes. Dabei war der gegenseitige Respekt für die Identität des anderen Unternehmens zu jeder Zeit prägend für die Zusammenarbeit.”

Adrian van Hooydonk (Leiter BMW Group Design): “Die Wirkung des BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé ist außerordentlich. Es bringt typische BMW Werte wie Luxus und Präsenz in sehr eleganter Form zum Ausdruck.
Ich schätze die reduzierte Klarheit und Präzision im Design von Pininfarina. Ihr Anspruch an das Ergebnis ist ebenso hoch wie unserer. Und ihr Designverständnis ergänzt die BMW Design DNA für ein Fahrzeug wie dieses perfekt.”

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden