BMW 7er V12-Biturbo: Sondermodell für Japan auf Basis von 760i / 760Li

BMW 7er | 24.05.2013 von 4

Zwölf Zylinder stehen bei Auto-Fans und -Liebhabern auf der ganzen Welt für höchste Motorenbau-Kunst und auch für eine sehr exklusive Umgebung, denn V12-Triebwerke kommen nur …

Zwölf Zylinder stehen bei Auto-Fans und -Liebhabern auf der ganzen Welt für höchste Motorenbau-Kunst und auch für eine sehr exklusive Umgebung, denn V12-Triebwerke kommen nur in ausgewählten Modellen mit besonders hohem Anspruch zum Einsatz. Bei BMW blickt man bereits auf mehr als 25 Jahre V12 in der 7er-Reihe zurück und lässt auf die US-amerikanische 25 Years Anniversary Edition nun auch in Japan ein Sondermodell namens “BMW 7er V12 Biturbo” folgen, mit dem das Spitzen-Triebwerk gebührend gefeiert wird.

So weisen V12 Biturbo-Schriftzüge am Heck und auf den Einstiegsleisten auf die exklusive Motorisierung hin, außerdem sind alle vier Kopfstützen mit einem unübersehbaren V12-Logo bestickt.

2013-BMW-7er-V12-Biturbo-Sondermodell-Japan-760i-760Li-F01-F02-01

Das Sondermodell trägt außerdem das M Aerodynamikpaket und 21 Zoll-Felgen vom Typ V-Speiche 463. Interessant ist auch das kleine M-Logo auf dem vorderen Kotflügel, das allem Anschein nach künftig bei allen BMW-Modellen mit M Sportpaket flächendeckend eingeführt wird – zu sehen war das Logo auch schon am 3er GT, 4er und 2er mit M Paket.

Im Innenraum kommt das japanische Sondermodell BMW 7er V12-Biturbo unter anderem mit einer Leder-Ausstattung im Farbton Oyster, den Interieurleisten Pianolack Schwarz, den Bedienelementen mit Keramik-Oberfläche und dem Bang & Olufsen High End Surround Sound System mit 16 Lautsprechern und 1200 Watt Gesamtleistung. Farbige Kontrastnähte runden das Gesamtbild ab.

Am Motor gibt es auch beim Sondermodell keine Veränderungen: Für fast nicht hörbaren, aber doch äußerst vehementen Vortrieb sorgt der bekannte V12-Biturbo mit 6 Litern Hubraum, dessen 544 PS die Limousine im Fall der Fälle in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen können.

4 responses to “BMW 7er V12-Biturbo: Sondermodell für Japan auf Basis von 760i / 760Li”

  1. freeedooom says:

    Sieht bissl nach 16V Aufkleber am Heck von nem VW Polo aus…

    • BMW_550i says:

      Selten solch einen Blödsinn gelesen. Weißt du nicht den Unterschied zwischen 16V und V12? :-)))

      Beim 16V geht’s um Ventile, beim V12 um Zylinder. Bitte zuerst denken, dann posten!!

      • freeedooom says:

        hahahh 😀
        das ist mir schon klar 🙂 ich glaub du hast nicht verstanden was ich damit ausdrücken wollte

    • pimpmy911 says:

      speziell in den Kopfstützen find’ ich das zu sehr “ATU”….wers braucht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden