BMW X4 Coupé: Kompakt-SUV gibt auch als Dreitürer gute Figur ab

BMW X4 | 30.04.2013 von 9

Mit dem neuen BMW X4 F26 hat BMW ab Sommer 2014 eines der dynamischsten Kompakt-SUV der Welt in der eigenen Modellpalette, aber bekanntlich gibt es …

Mit dem neuen BMW X4 F26 hat BMW ab Sommer 2014 eines der dynamischsten Kompakt-SUV der Welt in der eigenen Modellpalette, aber bekanntlich gibt es immer noch etwas Raum für weitere Verbesserungen. Während wir an dieser Stelle nicht über einen absolut nicht ausgeschlossenen BMW X4 M spekulieren wollen, widmen wir uns lieber der Idee von Photoshop-Künstler Theophilus Chin.

Er hat den eigentlich viertürigen BMW X4 virtuell seiner hinteren Türen beraubt und ihn so auf das Wesentliche konzentriert. Dass zwei Türen auch für SUV-Kunden genug sein können, zeigt nicht zuletzt der Erfolg des Range Rover Evoque Dreitürer, der noch etwas mehr Dynamik ausstrahlt als der Fünftürer.

BMW-X4-Coupe-Dreituerer-Entwurf-Theophilus-Chin-1

Bevor man in München ernsthaft über den Bau eines BMW X4 Dreitürer nachdenkt, dürfte in jedem Fall der Erfolg des fünftürigen X4 abgewartet werden. Sollte es eine relevante Anzahl an Kundenwünschen nach einem noch dynamischeren X4-Ableger geben, ist ein solches Modell sicher nicht ausgeschlossen – allerdings höchstwahrscheinlich nicht mehr im verhältnismäßig kurzen Lebenszyklus des aktuellen X4, der kaum auf die üblichen sieben Jahre Laufzeit kommen dürfte.

Wer sich vor diesem Hintergrund lieber mit der nahenden fünftürigen Realität befassen will, sollte sich unsere große Wallpaper-Galerie zum BMW X4 Concept aus der Nähe von Dubai nicht entgehen lassen.

BMW-X4-Coupe-Dreituerer-Entwurf-Theophilus-Chin-2

(Bilder: TheophilusChin.com)

9 responses to “BMW X4 Coupé: Kompakt-SUV gibt auch als Dreitürer gute Figur ab”

  1. Kr1s says:

    Ein schwimmfähiges X4-Cabrio würde dann noch fehlen um die letzte Nische in der Nische noch zu besetzen.
    Chris

  2. […] Entwurf BMW X4 3-türer – bimmertoday.de […]

  3. iQP says:

    wenn dann müsste man das Auto nur so anbieten, das wäre konsequent.

  4. Daniel Förderer says:

    Gut gemacht, nur haben die Coupé-Türen rahmenlose Fenster, und wenn das Fahrzeug auf der rechten Seite am Kotflügel den Seitenblinker hat, dann auch auf der linken Seite bitte 😉
    Sonst gute Arbeit! =)

  5. Pro_Four says:

    ….das passt ja mal überhaupt nicht zusammen. Die sollen den X4 so belassen wie er ist, aus fertig.

  6. CB40CSR says:

    Warum sollte beim X4 die Bauzeit weniger als 7 Jahre betragen? Kann ich mir nicht vorstellen.

    • Benny says:

      Weil er auf dem F25 basiert und vermutlich, ganz ähnlich wie im Fall des X6, rund ein Jahr nach dem Start des F25-Nachfolgers durch einen neuen X4 ersetzt wird. Und gemessen am F25-Lebenszyklus kommt der X4 relativ spät auf den Markt.

  7. Der says:

    so bauen BMW, und VW kann die Bänder wieder mal anhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden