Manhart MH6 S Biturbo F13: Carbon-Bodykit und 700 PS für BMW M6 F13

BMW M6 | 26.04.2013 von 3

Wer Manhart Racing kennt, weiß: Zumindest optisch kann der bisher vorgestellte Manhart MH6 S Biturbo auf Basis des BMW M6 F13 noch nicht alles gewesen …

Wer Manhart Racing kennt, weiß: Zumindest optisch kann der bisher vorgestellte Manhart MH6 S Biturbo auf Basis des BMW M6 F13 noch nicht alles gewesen sein. Nun bestätigt der Tuner aus Wuppertal entsprechende Vermutungen und zeigt erste Computer-Renderings zu einem neuen Exterieur-Paket, das den aktuellen M6 mit viel Carbon klar von der Serie abgrenzen und noch schärfer machen soll.

Schon auf den ersten Blick fällt Carbon als Material von Motorhaube, Kofferraum-Deckel, Heck-Diffusor, Seitenschwellern, Außenspiegeln und zusätzlicher Spoilerlippe an der Front ins Auge – beim Dach gibt es keinen Handlungsbedarf für Manhart, weil es bei allen BMW M6 Coupé ohnehin aus Carbon gefertigt ist.

Manhart-MH6-S-BMW-M6-F13-Tuning-Carbon-Bodykit-2

Bis das Carbon-Bodykit für den Manhart MH6 S Biturbo im Spätsommer 2013 offiziell enthüllt wird, können sich Tuning-Fans schon mit der Leistungssteigerung vertraut machen: Wie im M5 F10 hilft der Tuner aus Wuppertal dem 4,4 Liter großen V8-Biturbo der M GmbH auch im M6 in vier Stufen auf die Sprünge, was im extremsten Fall für mehr als 700 PS sorgt.

Der Stage 1 genannte Einstieg ins Manhart Tuning-Programm für den BMW M6 entlockt dem V8 per Softwareoptimierung 620 PS und 720 Newtonmeter Drehmoment, die zweite Stufe verfügt zusätzlich über Downpipes und mobilisiert rund 640 PS sowie 760 Newtonmeter maximales Drehmoment. Durch den Einsatz eines Carbon-Air-Intake-Systems sowie des MHR-Sport-Endschalldämpfers erklimmt der MH6 S Biturbo die dritte Stufe – nun geht es mit 670 PS und 790 Newtonmeter noch etwas schneller vorwärts. Falls selbst das nicht genügt, sorgt eine MHR Performance-Box für die volle Leistung: Stage 4 steigert die Leistung auf über 700 PS, das maximale Drehmoment liegt bei 860 Newtonmetern.

Manhart-MH6-S-BMW-M6-F13-Tuning-Carbon-Bodykit-1

(Bilder & Infos: Manhart Racing)

3 responses to “Manhart MH6 S Biturbo F13: Carbon-Bodykit und 700 PS für BMW M6 F13”

  1. Duron says:

    Wie so oft: lächerlich!

    • cisi says:

      die carbon teile einfach rot lackieren (und eventuell auf die felgen verzichten) und gut ist. Dann ist er nicht mehr so auffällig. Ist halt die frage ob sich das jemand kauft um genau aufzufallen oder tatsächlich aus gewichts gründen… beide können sich das zulegen nur halt in anderer form (lackiert bzw eben nicht).

  2. Jayen says:

    Nur Hamann macht es noch schlimmer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden