Zum Modelljahr 2014 hat BMW in den USA einige kleinere Updates für alle drei Varianten der BMW 6er-Reihe angekündigt, die mit Sicherheit zum größten Teil auch ihren Weg nach Europa finden werden. Exklusiv den USA vorbehalten bleiben dürfte lediglich die BMW 6er Cabrio Frozen Brilliant White Edition in mattem Weiß, die auf 100 Exemplare limitiert ist und unter anderem über das M Sportpaket, 20 Zoll große Felgen, schwarze Nieren und Außenspiegelkappen in Frozen Black verfügt.

Nur für die USA kommt auch die Option, den BMW M6 in allen drei Varianten (Coupé F13, Cabrio F12 und Gran Coupé F06) mit manuellem Sechsgang-Getriebe zu bestellen. Die BMW M Carbon-Keramik-Bremse wird auch für europäische Kunden endlich lieferbar sein.

2014-BMW-6er-F12-Frozen-Brilliant-White-Edition-USA-01

Unabhängig von der Motorisierung erhalten alle BMW 6er des Modelljahrs 2014 ein Update des Infotainment-Systems: Die intern BMW iDrive 4.2 genannte Version mit 3D-Darstellung, optimierter Benutzerführung und leistungsfähigerer Hardware (eigener 3D-Grafik-Chip, 1,3 GHz-CPU) hält nun auch Einzug in die 6er-Reihe.

2014-BMW-6er-F12-Frozen-Brilliant-White-Edition-USA-02

Do you like this article ?
  • jerryre89

    Ich fände mal einen Artikel übei die Entwicklung des I-Drive Systems interessant :)
    Gerade die technischen Spezifikationen bleiben ja meistens unerwähnt.

    • Kr1s

      Würde mich auch interessieren – wie auch die Unterschiede zwischen den einzelnen Xdrive-Generationen. Allerdings sehe ich da schwarz-allzu detaillierte Infos werden wohl nicht an die Öffentlichkeit getragen werden.
      Chris