Genfer Autosalon 2013: BMW Alpina B7 Biturbo Langversion (F02 LCI)

BMW 7er | 11.03.2013 von 6

Neben den Weltpremieren von B3 F30 und XD3 Biturbo F25 zeigt Alpina auf dem Genfer Salon 2013 auch zwei Fahrzeuge, die schon seit etwas längerer …

Neben den Weltpremieren von B3 F30 und XD3 Biturbo F25 zeigt Alpina auf dem Genfer Salon 2013 auch zwei Fahrzeuge, die schon seit etwas längerer Zeit bekannt sind. Zunächst wollen wir den BMW Alpina B7 Biturbo Facelift in der Langversion (F02 LCI) vorstellen, der in Macadamia Braun Metallic in Genf zu sehen ist und perfekt verkörpert, was viele Menschen auf der ganzen Welt mit der Marke Alpina verbinden.

Die Luxuslimousine wird wie alle aktuellen Alpina B7 von einem 4,4 Liter großen V8-Biturbo angetrieben, der seine 540 PS entweder an die Hinterräder oder gegen Aufpreis an alle vier Räder schickt. Der Grundpreis für einen BMW Alpina B7 Biturbo Lang liegt in Deutschland bei 135.000 Euro.

BMW-Alpina-B7-Biturbo-Langversion-F02-LCI-Genfer-Autosalon-2013-08

Im Innenraum werden die Insassen mit feinsten Materialien und hochwertiger Technik verwöhnt. Das in Genf ausgestellte Fahrzeug ist mit dem für alle 7er optional ab Werk erhältlichen Fond Entertainment Professional-System mit iDrive-Bedienung und zwei hochauflösenden 9,2 Zoll-Display ausgestattet. Separate Anschlussmöglichkeiten für MP3-Player und Spielekonsolen gehören ebenso zum Umfang wie der volle Zugriff auf die Infotainment-Funktionen, die auch auf dem 10,2 Zoll großen Display in der ersten Reihe genutzt werden können.

Trotz 2.070 Kilogramm Leergewicht beschleunigt der 5,23 Meter lange BMW Alpina B7 Biturbo (F02) in lediglich 4,7 Sekunden von 0 auf 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 312 km/h. Beim Normverbrauch bleibt die souverän motorisierte und serienmäßig mit 8-Gang-Automatik und 21 Zoll großen Leichtmetallrädern ausgestattete Luxuslimousine knapp unter der 10-Liter-Marke.

6 responses to “Genfer Autosalon 2013: BMW Alpina B7 Biturbo Langversion (F02 LCI)”

  1. Kr1s says:

    So muss ein Interieur aussehen. Ich liebe Bicolor, ebenso beim ausgestellten B3.
    Chris

  2. ElbeDD says:

    Danke! Kleine Korrektur: der B7 leistet seit dem Facelift auch 540 PS, wie B5 und B6.

  3. schild says:

    Das nenne ich mal Understatement pur: Dicke Verspoilerung rundum, Ausmaße eines Luxusdampfers, Felgen im XXL-Format und eine Vierrohrauspuffanlage.

  4. MFetischist says:

    Apropos sportliche Derivate.. =)

    Im BMW Konfigurator ist die Carbonbremse eingepflegt. Beim M6 Cabrio kostet sie bspw. 8.800 €.

  5. […] ausgezeichnet stehen, hat unter anderem das auf dem Genfer Salon 2013 ausgestellte Exemplar in Macadamia Braun […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden