Genf 2013: Live-Bilder vom neuen Luxus-Coupé Rolls-Royce Wraith

Rolls-Royce | 6.03.2013 von 6

Es kommt nicht oft vor, dass Fahrzeuge wie ein Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé so gut wie keine Aufmerksamkeit erfahren. Auf dem Genfer Autosalon 2013 ist …

Es kommt nicht oft vor, dass Fahrzeuge wie ein Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé so gut wie keine Aufmerksamkeit erfahren. Auf dem Genfer Autosalon 2013 ist allerdings genau das der Fall, denn nur wenige Schritte entfernt steht der brandneue Rolls-Royce Wraith, der alle Blicke auf sich zieht.

Auf 5,27 Meter Länge erstreckt sich die Fastback-Form des extrem luxuriösen Coupés, das ohne durchgehende B-Säule auskommt und wie bei Rolls-Royce üblich über hinten angeschlagene Türen verfügt. Der Kofferraum bietet mit einem Volumen von 470 Litern genügend Raum, um auch Gepäck für längere Ausflüge transportieren zu können. Dass auch die Fond-Passagiere eine luxuriöse Sitzposition genießen, überrascht bei den Maßen des Wraith nicht.

Rolls-Royce-Wraith-Ghost-Coupé-Autosalon-Genf-2013-LIVE-04

Sollte es der Fahrer eilig haben, stehen ihm 632 PS zur Verfügung. Der V12-Biturbo macht den Wraith zum stärksten jemals gebauten Serien-Rolls-Royce und beschleunigt das Coupé bei Bedarf in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 und soll im Vergleich mit dem eng verwandten Aggregat des Ghost mit einem direkteren Ansprechverhalten glänzen.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden