MINI auf dem Genfer Salon 2013: Von Bond Street bis Paceman JCW

MINI | 5.03.2013 von 0

Ohne große Premiere ist die Marke MINI auf dem Genfer Autosalon 2013 vertreten. Zwar feiern das auf elf Exemplare limitierte Sondermodell MINI John Cooper Works …

Ohne große Premiere ist die Marke MINI auf dem Genfer Autosalon 2013 vertreten. Zwar feiern das auf elf Exemplare limitierte Sondermodell MINI John Cooper Works Countryman Dakar Winner 2013 und die Editionsmodelle mit dem klangvollen Namen Bond Street ihre Premiere in Genf, mit der Bedeutung einer neuen Baureihe können es diese Neuigkeiten aber naturgemäß nicht aufnehmen.

Ebenfalls zu sehen sind ein Exemplar des trendigen Stadt-Lieferwagens MINI Clubvan im Design des Sportartikelherstellers Puma sowie der neue MINI John Cooper Works Paceman mit 218 PS und serienmäßigem Allradantrieb ALL4.

MINI-Countryman-JCW-ALL4-Dakar-Winner-Autosalon-Genf-2013-LIVE-01

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden