BMW 1er GT: Patent-Zeichnungen zu Front und Heck des Active Tourer

BMW 2er Tourer | 1.03.2013 von 7

Mit der Vorstellung des BMW Active Tourer Concept auf dem Auto Salon Paris 2012 dürfte so manchem Betrachter ein Stein vom Herzen gefallen sein: Gemessen …

Mit der Vorstellung des BMW Active Tourer Concept auf dem Auto Salon Paris 2012 dürfte so manchem Betrachter ein Stein vom Herzen gefallen sein: Gemessen an seinen Abmessungen und seiner Aufgabenstellung kommt der erste Van aus München – den man dort selbstverständlich niemals so nennen würde – mit einem überaus gelungenen und durchaus dynamischen Design.

Die positive Resonanz hat nun offenbar dafür gesorgt, dass der vermutlich als BMW 1er GT benannte Gegner für die Mercedes B-Klasse sehr eng am Design der Studie bleiben wird. Patent-Zeichnungen zeigen uns schon jetzt das finale Design von Frontschürze, Scheinwerfern, Rückleuchten, Heckklappe und hinterer Seitenwand.

BMW-1er-GT-Patent-Zeichnungen-Active-Tourer-Scheinwerfer

Der BMW 1er GT basiert genau wie der MINI F56 auf der Münchner UKL-Plattform für Fahrzeuge mit Frontantrieb und optionalem Allradantrieb. Während der MINI F56 Anfang 2014 auf den Markt kommt, wird die Serienversion des BMW Active Tourer etwa bis Mitte des Jahres auf sich warten lassen. Unter der Haube kommen bei beiden Modellen vor allem die neuen Turbo-Dreizylinder von BMW zum Einsatz, die in ihrer stärksten Ausbaustufe über 200 PS leisten und sparsamer als die aktuellen Vierzylinder sein sollen.

BMW-1er-GT-Patent-Zeichnungen-Active-Tourer-Heck

(Patent-Zeichnungen: Jokeforblog.Blogspot.com)

Find us on Facebook

Tipp senden