Aerodynamite: Neue BMW-Werbung fokussiert Design und Aerodynamik

News | 18.02.2013 von 3

Nur ein paar Stunden nach der ersten TV-Werbung zum BMW 4er Coupé F32 hat BMW auch die Print-Motive zur neuen Werbe-Kampagne unter dem Titel “Designed …

Nur ein paar Stunden nach der ersten TV-Werbung zum BMW 4er Coupé F32 hat BMW auch die Print-Motive zur neuen Werbe-Kampagne unter dem Titel “Designed for Driving Pleasure” veröffentlicht, mit der neben dem neuen 4er offenbar auch andere Modelle beworben werden sollen. Im Fokus steht dabei keine einzelne Baureihe, sondern vielmehr die generelle Hingabe für emotionales Design und die Verknüpfung gelungener Optik mit technischen Aspekten wie geringem Luftwiderstand.

Das Design nimmt dabei die Rolle eines Versprechens ein, dass der BMW später beim Fahren einlöst: Was dynamisch aussieht, fährt sich auch dynamisch! Dass aerodynamische Elemente wie die Air Curtains und Air Breather auch eine entsprechende Funktion erfüllen, versteht sich in diesem von technischem Anspruch geprägten Selbstbild von allein.

BMW-4er-Coupé-F32-Kampagne-DESIGNED-FOR-DRIVING-PLEASURE-02

Andreas-Christoph Hofmann (Leiter BMW Markenkommunikation): “Unsere Produkte geben ein Versprechen: Freude am Fahren. Die Vorfreude auf das, was man mit einem BMW erleben kann, entsteht jedoch schon auf den ersten Blick. In der neuen Kampagne wird die Dynamik des Designs überraschend anders inszeniert.”

Karim Habib (Leiter BMW Design): “Das BMW Concept 4er Coupé ist ein eigenständiger Charakter innerhalb der BMW Familie und vereint zugleich alles, wofür BMW steht: Dynamik, Sportlichkeit und Eleganz. Präzise Linien und charaktervoll modellierte Flächen drücken diese Dynamik und Bewegung bereits im Stand aus.”

Einen Eindruck vom Making Of der neuen BMW-Werbung zum 4er Coupé liefert der folgende Clip:

[youtube width=”655″ height=”368″]http://www.youtube.com/watch?v=lsr7vu0AnmA[/youtube]

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden