Auf den ersten Blick mag der Vergleich des BMW M6 Coupé F13 mit dem auf Knopfdruck offenen Mercedes SL 63 AMG Roadster nur bedingt Sinn ergeben, aber trotz der durchaus unterschiedlichen Positionierung und relativ großen Unterschieden beim Preis könnte durchaus der eine oder andere Interessent zwischen genau diesen Modellen schwanken.

Dass man mit keinem der beiden Fahrzeuge einen großen Fehler macht, versteht sich praktisch von selbst. Hier wie da sorgt ein V8-Biturbo mit über 500 PS für so viel Vortrieb, dass man abseits der Autobahn kaum jemals legal mehrere Sekunden am Stück Vollgas geben kann. Abgesehen davon offenbaren die beiden Deutschen im Test sehr verschiedene Charaktere.

BMW-M6-F13-Video-Mercedes-SL-63-AMG-Vergleich-Chris-Harris-2013

Was Chris Harris zum schnellen Duo zu sagen hat und warum kein BMW M6 Cabrio F12 als Gegner für den Mercedes SL 63 AMG zu sehen ist, erklärt er im folgenden Video am besten selbst:

Do you like this article ?
  • BMW_550i

    Super – danke Chris! Immer schön, deine Videos anzusehen :)

    Grüße 550i

  • Chris35i

    Tolles Video und wenn bald ein Black M6 mit 620PS kommt, dann wird sich der Hobel auch subjektiv stark anfühlen. ;-)

    • digger

      jetzt nutzt man bei BMW schon die terminologie von AMG…BLACK M6…^^

      das auto ist mal wieder zu schwer und im endergebnis ist es kein sportwagen. der M6 V10 hatte deutlich mehr faszinationspotenzial. dass man sich nun mit ach und krach mit einem SL messen muss (querdynamisch und gewichtstechnisch), sagt alles.

      hübscher ist der M6, aber welches auto ist nicht hübscher als der SL???

      fazit: will ich beide nicht haben…für das geld nehm ich doch lieber den 991 turbo, der bald am start ist – dann gibt es weder in sachen gewicht, fahrdynamik, design irgendwas zu diskutieren. ist wenigstens kein frauenauto, der 911 turbo. ^^

      • hm

        Ich nehme für das Geld lieber den R8, ob als Plus oder nicht ist für mich da zweitrangig. Der neue 911 Turbo wird zwar noch besser sein als der R8, aber als alter Porschefan habe ich mich an den Elfern irgendwie abgearbeitet. Sie langweilen mich, sie klingen nach nichts, besonders die Turbos. Aber das ist natürlich Geschmackssache. BMW habe ich da gar nicht mehr auf der Rechnung, weil es ja in der Klasse nichts gibt.

  • BMW Fän

    das Design vom SL finde ich auch enttäuschend. Als ich das M6 coupé gesehen habe war ich sofort hin und weg – deshalb wird es mein neuer Wagen. Den M5 finde ich dagegen wenig aufregend,