Heckantrieb im Winter: Der richtige Reifen macht den Unterschied

Videos | 4.02.2013 von 30

Dass gute Reifen das A und O an einem Auto sind, dürfte sich inzwischen eigentlich herumgesprochen haben. Sollte irgendjemand noch immer den Sinn und Zweck …

Dass gute Reifen das A und O an einem Auto sind, dürfte sich inzwischen eigentlich herumgesprochen haben. Sollte irgendjemand noch immer den Sinn und Zweck von speziellen Winterreifen anzweifeln, könnten ihm allerdings die folgenden Videos aus England auf die Sprünge helfen.

Zu sehen ist in beiden Fällen ein korrekt bereifter BMW M3 E46, der die Kraft seines Reihensechszylinders ausschließlich über die Hinterräder auf die Straße bringt, wobei ein mechanisches Sperrdifferenzial für eine perfekte Kraftverteilung zwischen den beiden Hinterrädern sorgt. Trotz der immer wieder zu lesenden Behauptung, dass Heckantrieb im Winter speziell bei Fahrzeugen mit Frontmotor nicht zu gebrauchen sei, kommt der M3 eine vereiste Schräge reproduzierbar gut hinauf, was insbesondere beim Vergleich mit anderen Fahrzeugen augenscheinlich wird.

BMW-M135i-xDrive-2012-Allrad-im-Schnee-23

Im ersten Vergleich stellt sich der BMW M3 mit Bereifung vom Typ Michelin Pilot Alpin 4 einem SUV mit Allradantrieb, das allerdings auf Sommerreifen steht. Da das Reifen-Profil und die Gummimischung der am SUV montierten Reifen nicht für den Einsatz auf Schnee geeignet sind, hilft auch der Allradantrieb nicht mehr weiter. Er ermöglicht es aber immerhin noch, die Schräge zu bewältigen – was mit einem auf Sommerreifen stehenden BMW 1er E87 nach frischem Schneefall offenbar unmöglich ist. Dass in der auf dem Video zu sehenden Situation ein Fahrzeug mit Allradantrieb und Winterreifen die besten Karten hätte, versteht sich von selbst.

  • Paul Balzer

    Der Vergleich ist auch für normale Straßenverhältnisse zu treffen. Es hängt auch von der Schwerpunkthöhe und von der umgesetzten Beschleunigung ab. Dazu habe ich hier etwas aufgeschrieben: http://www.cbcity.de/frontantrieb-heckantrieb-allradantrieb

    • BMW_550i

      Super geschrieben! Sehr interessant. Danke!!!!!!

      Grüße dich aus MUC!!

    • Pro_Four

      ..willkommen im schönen Dresden, was auch meine Heimat ist! ;)

  • Inline 6

    Endlich, Wasser auf meine Mühlen:
    Mit mechanischem Sperrdiff. kommt man auch mit Hinterradantrieb klasse durch den Schnee. Leider verbaut dieses nur die M GmbH serienmäßig oder Alpina auf Wunsch.
    Wenn es für die Serienfahrzeuge von BMW Sperrdifferentiale gäbe, wäre ich sofort dabei. Der Vorteil liegt auf der Hand: Deutlich bessere Traktion im Winter, dennoch kein Mehrgewicht wie beim X-drive. Man beachte zudem, dass der M3 auf dem Video absolut spurtreu bleibt, was mit normalem Differential natürlich nicht funktioniert, da sich nur das Rad mit dem geringeren Grip gedreht hätte.

    • BMW_550i

      So ist es! Bin 100% deiner Meinung. Wobei die elektronische Sperre (ESD, elektronsiches Sperrdifferential) bei den ///M-Performance Autos oder aber gab es auch im 1er oder 3er – auch sehr gut ist und helfen kann – ist auch bei DSC aus, oder DSC eingeschränkt, DTC aktiv ein. :)

      Grüße aus München!

    • Pro_Four

      …meine Rede. ;)

  • BMW_550i

    Super Video! :)

    Man sieht hier deutlich, was das Sperrdifferential bringt. Der E46 M3 hat das variable ///M-Sperrdifferential, welches es ermöglich bis zu 100% zu sperren. Hier ist kein Berg mehr ein Hindernis. Toll!

    Leider sieht es ohne Sperrdifferential anders aus, da könnte man ohne Kilos im Gepäck Probleme bekommen – Spaß macht der RWD aber immer, egal ob mit oder ohne Sperre.

    Grüße alle aus München!

  • BMW-Fan/a

    der e46 ist immer noch ein tolles auto und für leute die fahren können mit den richtigen reifen super beherrschbar.

  • Lauerput
  • Mike

    Die Tests und deren Ergebnisse sind absolut unbrauchbar, da in den Videos darauf hingewiesen wird, dass alle Gegner mit Sommerreifen bestückt sind und nur der M3 mit Winterreifen antritt. Eine Überlegenheit einer Differentialsperre ist damit nicht zu belegen

    q.e.d.

    (obwohl auch ich ein Fan von Fahrzeugen mit LSD bin)

  • showi

    Die Steigung im Video ist nicht wirklich anspruchsvoll. Ein Bekannter (E90 330d) hat sehr wohl Probleme mit Vortrieb (auch Anfahren in der Ebene) im Winter gehabt. Andere Einstellungen am DTC brachten nur geringe Verbesserungen. Mit “Zusatzgewicht” im Kofferraum ist nun halbwegs ein Vorankommen möglich. Da kann man noch so gekonnt mit dem Gaspedal umgehen, im Vergleich zum Frontantrieb ist der Heckantrieb bei speziellen Situationen unterlegen. Für eine handvoll Tage im Jahr ist dass durchaus zu ertragen, dafür genießt man den Rest des Jahres Freude am Fahren :)

  • BMW_550i

    Ich fahre einen 550i E60 aus dem Jahr 2006.

    Grüße 550i

  • Pro_Four

    …wo ist denn der Kommentar sinnlos?! In welcher Hinsicht?

    PS. ich fahr “noch” nen alten BMW, mit wenig Gewicht und ordentlich Leistung, leider muss ich ihn abgeben, weil mein Junge immer größer wird und der Kinderwagen ein Problem darstellt. ;)

  • Der_Namenlose

    Mensch Bernd, oder wer auch immer Du bist: was soll der Mist, den Du hier auf BT verzapfst. Welcher Kommentar war hier sinnlos? Der von BMW_550i oder der von Dir? Es kann doch nicht sein, dass man hier andauernd nur noch Provokatives und Beleidigendes von Dir lesen muss. Ich kam gerade von einem anderen Artikel rüber. Dort war es noch schlimmer.

    Ich möchte auf diesen Seiten mich sachlich unterhalten, aber mich nicht mit Deinen persönlichen Problemen mit BMW_550i aus irgendwelchen früheren Diskussionen beschäftigen. Mensch, das hier soll keine Therapiestunde sein. Ich frage mich langsam, wer sich hier wirklich keinen 550i leisten kann? Ist das sozialer Neid?

    Wenn BMW_550i etwas schreibt, dann lerne ich zumindest sehr oft was dazu. Bei Deinen Beiträgen, sofern es nicht scharf geschossen wird, habe ich das Gefühl, dass Du versuchst, mit “Alibikomplimenten” an BMW einen pseudo-objektiven Eindruck zu hinterlassen, um die im nächsten Satz ganz subtil eingeflossenen Manipulationsversuche zu verschleiern.

    Bitte, bitte, bitte: geh zu anderen Foren, wo Du Deinen Kampf gegen BMW offen führen kannst und wo Du vielleicht glaubst, eventuell unentschlossene Käufer umstimmen zu können.
    Hier auf BT gibt es tolle Infos zu BMW für BMW-Fans. Du wirst hier niemanden umstimmen können. Und bitte nutze nicht noch einen Pseudonamen, falls Du nicht bereits einige hier verwendest.

    Ich schreibe eigentlich ungern solche Beiträge, aber manchmal platzt einem der Kragen.

  • Thomas_01

    Tschüssss….!!!

  • BMW_550i

    Ich werde wieder gemobbt :D Es macht keinen Spaß mehr. Haha, umso mehr technische Beiträge von mir kommen, desto schlimmer wird es mit dem Mobbing. Schaue mal in den Artikel mit der Studie rein :D :D

    Grüße dich mein Freund!

  • Bernd

    Wie gesagt, lies dir einfach die Beiträge deines Kumpels durch. Er Beleidigt grundlos, nur weil ihm die Meinung nicht passt. Er ist offensichtlich der Forentroll dieser Seite :-D

  • Pro_Four

    …lass den doch babbeln, wie hat mal Arndt so schön gesagt, “die gehen auch wieder”. Leider kommen die immer wieder mit nem anderen Nick daher.

  • BMW_550i

    Das stimmt. Ist leider ein Nachteil von Disqus! :)

    Wie dem auch sei – bin zuversichtlich, dass ich sie wegjagen kann =D

    Grüße!

  • BMW_550i

    Nein, gibt es nicht. Der 550i reicht mir und ich bin zufrieden damit. Der Nächste wird evtl. ein 6er Coupé, mal sehen. Auch als 650i.

  • Pro_Four

    …hat er nicht, wo bitte?

  • Cecotto

    und dann aber das abgepackte fleisch von real für 1,29€/kg. hauptsache ein auto fahren, was du dir eigentlich nicht leisten kannst. die imaginäre penisverlängerung (“yo, yo grüße von 550i, yo, yo von v8 fan”) muss ja irgendwie bezahlt werden…

  • BMW_550i

    Ist deine Meinung. :) Neid ist das schlimmste, was einem passieren kann.

    Grüße aus München.

  • BMW_550i

    Toll geschrieben! Danke dafür. :) Du kennst ja meine Meinung zu den Trolls. Verstehe die einfach nicht :) Was sie hier zu suchen haben. Hast bestimmt die Beiträge von Benny dort gelesen im anderen Artikel. Er hat recht – es ist ein öffentliches “Forum”, aber die Trolls suchen hier nur Ärger. Den sie (leider) – dann bekommen.

    Und was den 550i angeht – ich weiß echt nicht, was alle hier gegen diesen Wagen haben bzw. wieso alle so neidisch sind? Ich verstehe es nicht.

  • Bernd

    Sorry, ich weiß nicht genau was du meinst. Ich habe von diesem Forum durch AMS erfahren. Ich habevor ca. einer Woche angefangen hier zu schreiben. Du kannst gern die Moderatoren fragen, wer hier wen beleisigt hat. EInige KOmmentare von 550i wurden mittlerweile wieder gelöscht. Einen seiner geistigen Ergüsse stehen im Bericht 330xd. Ich habe mit anderen Usern geschrieben und der tolle 550i schrieb mir ohne Grund ich solle mich verpissen etc. Er hat auch andere beleidigt- grundlos. Und wie ich aus einigen Kommentaren etnehmen konnte, scheint das Problem mit ihm bekannt zu sein. Lies es einfach selbst nach. Wie ich schon geschirben habe, schreibe ich ab und zu in einem Mercedes Forum, aber sowas wie mit dem 550i habe ich noch nicht erlebt. Ich muss mich von keinem sinnlos beleidigen lassen und jetzt stellt er sich hin, als sei er das kleine Unschuldslamm ;-)
    Nur weil ihm die Meinung anderer(so objektiv sie sein mag) nicht passt, ist es kein Grund andere zu beleidigigen. Wie mir Benny mitteilte, ist es Ihnen nicht möglich eine wirkliche Moderatortätihkeit einzunehmen. Schade dass es aber nötig wäre. Wie 550i dieses Forum gern hätte, wissen wir ja jetzt. Die Blogbetreiber sehen das komplett anders. Aber so wie er sich aufführt ist ein Meinungsausstausch nicht mglich, da er einfach keine andere Meinung akzeptieren kann – traurig für einen vermeindlichen erwachsenen Menschen

  • BMW_550i

    Wenn deine Meinung nicht PRO-BMW ist, hast prinzipiell hier nichts zu suchen. Also gehe wieder in die AMS, wo das Niveau unter aller Sau ist.

  • http://www.BimmerToday.de Benny

    Mach mal langsam…
    1. Die von Dir angegebene Email-Adresse wird seit mehr als einem halben Jahr regelmäßig auf BT für Kommentare verwendet. Du weißt selbst, dass die Wahrscheinlichkeit für einen Fake bei dieser Adresse nicht riesig ist.
    2. Ich habe “Dir” nicht irgendetwas mitgeteilt, sondern lediglich gestern öffentliche Kommentare geschrieben, die jeder lesen konnte. Die gingen natürlich auch an Dich, aber keineswegs nur an Dich.
    3. Ich habe hier keinerlei Problem mit Meinungen jeder Art, von mir aus sind Fahrer und “Fans” aller Marken herzlich willkommen. Was ich nicht leiden kann, sind Beleidigungen – egal von wem, egal an wen. Nur um das kurz klarzustellen und Missverständnisse zu vermeiden.

  • Bernd

    Schlimmer als deine Auftritte hier geht eigentlich gar nicht – von plakativen Äußerungen über Verallgemeinerungen bis hin zur Fäkalsprache beherrschst du die Kommunikation perfekt! Reife Leistung. Deine BT Kollegen freuen sich!

    Du hast den Kommentar vom Blogbetrieber offensichtlich nicht verstanden und solange er hier das Sagen hat, solltest du dich geschlossen halten. Denn was du denkst kümmert ihn offensichtlich überhaupt nicht – wie auch die meisten. Und jetzt halte dich doch an das “wir schrieben nicht mehr miteinander” Das ist jetzt schon der dritte Kommentar deinerseits – obwohl du nichts mehr schreiben wolltest ;-)

  • der_ardt

    die BMW-kritischen Kommentare sind oft die interessantesten; von allgemeinen Meinungsrechten- und grundsätzen mal abgesehen ist das also schon ein ausreichender Grund, diese Kommentare prinzipiell zuzulassen

  • Bernd

    Also mal im Ernst, diese Adresse hat 4 Buchstaben und stammt von der AMS Seite – dort wurde sie mehrfach veröffentlicht. Ich weiß nicht mal ob sie stimmt und Zugangsdaten habe dafür auch nicht. Ich benutze doch keine echte Addy?! Ich weiß nicht was hier damit gemacht wird ;-)

    Und trotzdem sollte es doch möglich seine Meinung(die weder plakativ oder subjektiv war) zu äußern ohne dabei einen Shitstorm abzubekommen? Es ist auch für den gesamten Blog nicht gerade förderlich, denn so verirren sich nur noch die Hardcorefans hierher(eine sehr überschaubare Zahl) und Autofans bleiben fern. Gut für User wie 550i, aber ihr seid ja auch an Klicks interessiert – zumal ich hier auch schon diverse Werbebanner gesehen habe – auch von Audi und Co. ;-) Deshalb solltest du ein interesse daran haben, dass hier JEDER seine Meinung äußern kann ohne beleidigt zu werden und auch zu beleidigen. Als Betreiber kann man auch User sperren die grundlos beleidigen Das komische ist, dass man sich mit anderen hier unterhalten kann. Wenn ich die anderen Kommentare hier lese, scheint es irgendwie nur Ärger mit 550i zugeben. Selbst der M Fetischist hat auf meinen Kommentar sachlich geantwortet und teilweise zugestimmt. Was ihm nicht passte hat er sachlich widerlegt. Und SO sollte es laufen und so läuft es auch anders wo. Aber letztendlich kannst du machen was du willst und vorschreiben kann ich auch nichts. Es ist Dein Blog.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden