Video von Bang & Olufsen: High End Sound für BMW 5er, 6er und 7er

Videos | 1.02.2013 von 9

Als BMW vor etwas mehr als zwei Jahren die neue Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen bekanntgab, war zunächst von einem exklusiven Angebot für das damals …

Als BMW vor etwas mehr als zwei Jahren die neue Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen bekanntgab, war zunächst von einem exklusiven Angebot für das damals neue BMW 6er Coupé F13 die Rede. Inzwischen dürfte aber auch der letzte Beobachter erkannt haben, dass die dänischen Sound-Spezialisten zukünftig in allen hochpreisigen Fahrzeugen von BMW eine Rolle spielen werden: Auf das 6er Coupé folgten 6er Cabrio und 6er Gran Coupé, heute ist das Bang & Olufsen High End Surround Sound-System auch für alle Varianten der BMW 5er- und 7er-Reihe erhältlich.

Für Bang & Olufsen ist das Grund genug, in einem zweiminütigen Image-Video auf die Kooperation hinzuweisen und dabei die sowohl akustisch als auch optisch hochwertigen Systeme in Szene zu setzen.

BMW-6er-Gran-Coupé-F06-Innenraum-04

Alle Soundsysteme von Bang & Olufsen für BMW wurden individuell auf die akustischen Besonderheiten der jeweiligen Karosserieformen angepasst, um den Kunden ein optimales Klangerlebnis zu bieten. Selbst auf den ersten Blick sehr ähnliche Fahrzeuge wie die BMW 5er Limousine (F10) und die davon abgeleitete 5er Langversion (F18) für den chinesischen Markt verfügen daher über unterschiedliche Abstimmungen.

Dank der Dynamic Sound Optimization mit Mikrofon im Innenraum ist dafür gesorgt, dass sich das System permanent an Umwelteinflüsse wie Windgeräusche bei zunehmender Geschwindigkeit, Regen oder andere Straßenbeläge anpassen kann. So nehmen alle Mitfahrer selbst bei sehr hohen Geschwindigkeiten und unter schwierigen Bedingungen denselben Klang und dieselbe Tonbalance wahr.

Um den Mitfahrern ein bestmögliches Klangerlebnis zu bieten, kommt außerdem die ausfahrbare Akustiklinse mit zusätzlichem Mitteltöner zum Einsatz. Die patentierte Acoustic Lens Technology verteilt den Klang in einem horizontalen 180º-Fächer und sorgt im gesamten Innenraum für einen perfekt ausbalancierten Klang. Über iDrive lassen sich außerdem die beiden Sound-Modi Studio und Expanded wählen, die entweder den Sound-Eindruck eines Studios oder den Klang in einem erheblich größeren Raum darstellen.

Weitere Kandidaten für ein optionales Bang & Olufsen High End Surround SoundSystem stehen in Form des BMW X5 F15 und des von ihm abgeleiteten BMW X6 F16 bereits in den Startlöchern.

  • Bernd

    Nach Audi, Aston Martin oder Mercedes AMG hat nun endlich auch BMW die Marke für sich entdeckt.

  • 135iCoupe_N55

    Braucht kein Mensch. Reihensechszylinder (oder V8+X), schöne Auspuffanlage dran, Musik aus, Scheiben runter…..eine schönere Melodie kommt aus keiner Musikanlage raus :-)

    • KArr

      Wie? Ich dachte der Motorsound kommt bei den neuen BMWs aus der Audioanlage…

      • 135iCoupe_N55

        ja ich weiß. Find ich auch peinlich, naja es gibt wohl aber eine Möglichkeit den pseudo-V8 Sound abzuschalten. Bei meinem E82 ist aber noch alles echt, kommt nix aus der Audioanlage ;-)

        • Bernd

          Nur zum Verständnis: Der M5 Lautsprechersound kommt nur im
          Innenraum?! Außen kommt der Sound doch nicht aus dem Lautsprecher wie
          beim A6 Bitdi, oder? Beim Diesel finde ich das gar nicht so schlecht, hört sich besser als das ätzende Nageln.

          • 135iCoupe_N55

            hmm… also mir ist nur bekannt dass beim M135i und beim M550xd der Sound aus den Boxen kommt. Nein bei BMW kommt der Sound definitiv nur aus den Boxen im Innenraum, es wird also nur im Innenraum geschummelt. Naja, ich bin kein Fan davon, selbst nicht bei nem Diesel, finde im Zweifelsfall die Idee von Audi aber besser, wenn dann sollen es auch alle hören… Aber wie gesagt, im 1er Forum haben es welche rausgefunden wie sie den Fakesound bei ihrem M135i abstellen konnten und zwar ohne die komplette Soundanlage lahmzulegen :D

            • Bernd

              Alles klar, vielen Dank. Dass auch der 135M und 550d wusste ich nicht, aber auch der M5 und somit wohl auch der M6 haben das. BMW nennt es aktives Sounddesign ;-)
              Irgendwie schade, dass man bei einem V8 einen Fake Sound benötigt.

  • BMW_550i

    Sinnlos.

    Grüße aus München!

  • Pingback: Passione BMW – Notizie su BMW – Video: audio Bang & Olufsen su Serie 5, 6 e 7()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden