Tuning-Update: Hamann BMW 6er Gran Coupé mit M Sportpaket (F06)

BMW 6er | 29.01.2013 von 1

Schon im vergangenen Jahr berichteten wir über das BMW 6er Gran Coupé F06 von Hamann Motorsport, das damals mit eigenständig gestalteter Front- und Heckschürze, neuen …

Schon im vergangenen Jahr berichteten wir über das BMW 6er Gran Coupé F06 von Hamann Motorsport, das damals mit eigenständig gestalteter Front- und Heckschürze, neuen Seitenschwellern, auffälliger Carbon-Motorhaube, großen Felgen, wuchtiger Spoiler-Lippe am Kofferraum und Dachkantenspoiler zu sehen war.

Nun legen die Tuning-Experten aus Laupheim nach und zeigen eine etwas zivilere Lösung für Besitzer des viertürigen BMW 6er Coupés, die nicht ganz so dick auftragen wollen. Basis für den neuen Look ist das ab Werk erhältliche M Sportpaket, das mit Aufsatz-Teilen deutlich nachgeschärft wird. Kombiniert werden die neuen mit einigen der bereits bekannten Teile.

Hamann-BMW-6er-Gran-Coupé-M-Sportpaket-Tuning-F06-2013-14

Dank eines Sportfedernsatzes liegt das Gran Coupé von Hamann 30 Millimeter tiefer als die Serie, was die 21 Zoll großen Leichtmetallräder vom Typ Hamann Anniversary Evo Hyper Black noch besser in Szene setzt. Die Bereifung mit bis zu 295 Millimeter Breite an der Hinterachse dürfte auch einem 450 PS starken BMW 650i Gran Coupé eine hervorragende Traktion bescheren – selbst ohne den optional erhältlichen Allradantrieb xDrive.

Hamann Motorsport arbeitet unterdessen weiter an Leistungssteigerungen für alle Motorisierungen – zu konkreten Ergebnissen will man sich in Laupheim aber erst zu einem späteren Zeitpunkt äußern. Da für den BMW M5 F10 schon länger ein Update auf 720 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment erhältlich ist, dürfte diese Variante auch dem identisch motorisierten BMW M6 Gran Coupé gut zu Gesicht stehen.

(Bilder & Infos: Hamann Motorsport)

  • freedoom22

    Ich wünsch mir Richard Hamann zurück :(

    RIP

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden