Rolls-Royce Wraith 2013: 2. Teaser zum Ghost Coupé zeigt Dachlinie

Rolls-Royce | 22.01.2013 von 4

Nur wenige Tage nach dem ersten Teaser in Form einer rauchigen Spirit of Ecstasy legt Rolls-Royce nach und zeigt uns die Dachlinie des neuen Ghost …

Nur wenige Tage nach dem ersten Teaser in Form einer rauchigen Spirit of Ecstasy legt Rolls-Royce nach und zeigt uns die Dachlinie des neuen Ghost Coupé, das auf dem Auto Salon 2013 seine Weltpremiere feiern wird.

Große Überraschungen bleiben dabei aus, aber die elegante und lang gestreckte Dachline des Luxus-Gleiters ist schon jetzt klar erkennbar. Auffällig ist die breite Aluminium-Zierleiste rund um die Fensterfläche, außerdem scheint der Wraith ohne B-Säule auszukommen. Ob die Seitenfenster komplett versenkt werden können, bleibt aber abzuwarten. An der Spitze der endlos langen Motorhaube thront natürlich weiterhin die Spirit of Ecstasy.

Rolls-Royce-Wraith-2013-Genf-Ghost-Coupé-Teaser-01

Schon jetzt ist klar, wer sich als Hauptgegner und Partner für Vergleichstests mit Beteiligung des neuen Rolls-Royce Wraith 2013 gerade aufdrängt: Der Bentley Continental GT genießt bei den Superreichen dieser Tage höchstes Ansehen, weil er Prestige und Luxus wie kaum ein anderes Fahrzeug mit Dynamik und Sportlichkeit verknüpft. So gesehen ist klar, dass auch der Rolls-Royce Wraith ein klassisches “Driver’s Car” wird, das neben viel Souveränität auch eine gute Portion Fahrspaß vermittelt.

Dabei helfen wird der Antrieb des Rolls-Royce Ghost: Dank des 420 kW starken V12-Biturbo bietet der Ghost in praktisch jeder Situation genügend Leistung, um standesgemäß die Pace zu setzen. Im Fall des Wraith könnte allerdings durchaus die Marke von 600 PS geknackt werden, denn Rolls-Royce kündigt ganz offiziell das dynamischste und stärkste Serienfahrzeug der 108-jährigen Firmengeschichte an.

  • BMW_550i

    Bin gespannt :)

    Grüße aus MUC vom BMW-Freund!!!

  • Guest

    Auto des jahres 2013?

  • Gast

    Ich hoffe das es kein Buckelwal wird, wie beim A7

  • Piet

    Mir gefällt schon der “normale” Ghost nicht, warum sollte ein Coupe, was auf diesem auffropft besser ausssehen?
    Sieht von der Seitenlinie aus wie ein Abklatsch des 2008 vorgestellten Bentley Brooklands.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden