Mercedes CLA als 3er-Gegner? Viertürer hat selbstbewussten Preis

BMW 3er | 16.01.2013 von 21

Über die Positionierung des neuen Mercedes CLA 2013 kann man vorzüglich streiten, denn das viertürige Coupé wurde von den Schwaben gewissermaßen als Wanderer zwischen den …

Über die Positionierung des neuen Mercedes CLA 2013 kann man vorzüglich streiten, denn das viertürige Coupé wurde von den Schwaben gewissermaßen als Wanderer zwischen den Welten aufgestellt: Technisch basiert der CLA auf der Frontantriebs-Plattform der neuen A-Klasse, was man auch im Innenraum nicht übersehen kann. Mit einer Länge von 4,63 Meter spielt der CLA allerdings auf Augenhöhe mit der Mercedes C-Klasse – oder auch dem BMW 3er F30.

Sucht man nach weiteren Möglichkeiten zur Einordnung der jüngsten Baureihe, landet man früher oder später beim Preis. Mit einem Grundpreis von 28.977 Euro für den Basis-Benziner mit 122 PS ist der CLA nicht nur selbstbewusst oberhalb der A-Klasse positioniert – bei identischem Antrieb trennen die beiden Fronttriebler rund 5.000 Euro – sondern auch sehr nah am Niveau der aktuellen Mercedes C-Klasse Limousine.

Und wie fällt der Preisunterschied zum BMW 3er aus? Erstaunlich, denn je nach Motorisierung ist der neue Mercedes CLA durchaus etwas teurer als die etablierte Mittelklasse-Limousine aus München. Den niedrigsten Grundpreis der neuen Baureihe bietet der Mercedes CLA 180, der mit Frontantrieb und 122 PS ab 28.977 Euro zu haben ist und damit knapp über dem 136 PS starken BMW 316i F30 (ab 28.800 Euro) mit Hinterradantrieb liegt.

Stärkster Benziner im CLA-Aufgebot ist zunächst der CLA 250 mit 211 PS, noch in diesem Jahr folgt der Mercedes CLA 45 AMG mit 354 PS. Für den ausschließlich mit Siebengang-DCT erhältlichen CLA 250 rufen die Stuttgarter mindestens 38.675 Euro auf. Ein mit 245 PS spürbar stärkerer BMW 328i F30 kostet mit manuellem Getriebe ab 37.750 Euro, mit Achtgang-Automatik werden mindestens 39.900 Euro fällig.

Ein ähnliches Bild bietet sich auch bei den Selbstzündern: Der Mercedes CLA 220 CDI leistet 170 PS und wird nur mit 7G-DCT ausgeliefert, er kostet mindestens 37.991 Euro. Ein etwas stärkerer BMW 320d F30 kommt mit Achtgang-Automatik auf einen Grundpreis von 37.800 Euro, ist aber auch als Handschalter zu Preisen ab 35.650 Euro erhältlich. Zum jeweils identischen Preis gibt es auch die sparsamere 320d EfficientDynamics Edition mit 163 PS.

Abgesehen von der technischen Plattform beweist Mercedes mit dem CLA, dass man den Angriff auf die etablierten Wettbewerber aus München und Ingolstadt lange geplant hat. Mit einem cW-Wert von 0,23 stellt die CLA-Klasse einen neuen Weltrekord für Serienautomobile auf. Auch die Verbrauchswerte von 4,2 Liter Diesel bis 6,2 Liter Super müssen Vergleiche mit der Konkurrenz nicht scheuen.

Fakt ist, dass Mercedes in Form von CLA und C-Klasse nun gleich zwei vollwertige Gegner für die BMW 3er-Reihe im Angebot hat. Während der CLA unübersehbar auf eine jüngere Kundschaft zielt, ist die C-Klasse etwas konservativer positioniert. Ende des Jahres soll der Mercedes CLA Shooting Brake auch Menschen mit etwas mehr Platzbedarf ansprechen, preislich dürfte sich dieser Sport-Kombi auf dem Level des BMW 3er Touring F31 bewegen.

Dr. Joachim Schmidt (Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing): “Mit dem CLA werden wir neue Zielgruppen erreichen – darunter auch jene, die nie einen Mercedes fahren wollten.”

Dr. Dieter Zetsche (Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars): “Wir übertragen das expressive Design des Concept Style Coupés nahtlos in die Serie. Ich bin sicher: Mit seiner unverwechselbaren Formensprache wird der CLA das Bild der Marke Mercedes-Benz mitprägen.”

(Bilder: Mercedes)

  • der_ardt

    selbstbewusst ist sehr positiv ausgedrückt ;-)

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass in diesem Segment so viel Geld für Extravaganz ausgegeben wird..

  • Hans

    Bin auch Fan von vielen MB Modellen, aber für mich ist der CLA ein Schuß in den Ofen.

    Als AMG bzw. mit AMG Paket geht der gerade noch so durch optisch, aber als Normalo, und erst Recht beim Preis… no go.

    Da würd ich eher zur C-Klasse greifen.

  • Lauerput

    Der vordere Überhang, die uneinheitliche Krawalloptik …

    Es reicht ja, dass sich Audi seine Designideen am Wörthersee holt …

  • Coyote

    Wird sich verkaufen wie geschnittenes Brot. Dafür gibt es viele Gründe, aber der Hauptgrund wird wohl sein, dass dieser Mercedes seinen Fahrer nicht als Rentner oder Spießer abstempelt. Well done!

  • quickjohn

    “…. jene, die nie einen Mercedes fahren wollten …” – genau diese Zielguppe dürfte das grosse Problem werden.
    Die klassische Domino-Theorie im Marketng besagt, dass min. zwei von drei Wettbewerbsfaktoren (Zielgruppe, Produkt, Verriebsweg) konstant sein sollten um einem neuen Produkt ein Erfolgschance zu geben. Hier ist es also nur der Vertriebsweg.
    Das CLA-Konzept ist m.E. nicht mutig – es ist tollkühn Und zwar wirklich Alles daran.

  • 135iCoupe_N55

    Verstehe ich das richtig, dass der CLA(4,63) soger länger ist als eine C-Klasse (ca. 4,59m)? Jaaaaaaaaaaah gudde ehhhhhh was will Mercedes denn mit dem Hobel bezwecken mal ehrlich? Frontantrieb, optimistische Preisgestaltung, komisches Heck…. naja….

    • der_ardt

      du hast die sehr “knappen” Überhänge vergessen ;-)

  • Bernd

    Toller Wagen, tolles Design. Ich wünsche Mercedes alles Gute mit diesem Wagen. In der Klasse ist es eben nicht so wichtig, welches Rad angetrieben wird. Diese Argumente kommen meist von denen, die dann die super sportlichen C180 oder 318i fahren ;-) In der 300PS Version wird dann er Allrad alles richten. Endlich mal was neues aus Stuttargt

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1161049117 Lukas Obi

    ich glaube, dass Mercedes mit dem CLA, C-Coupe, C-Klasse sehr gut gegen die Bayrische Konkurrenz aufgestellt ist. Da sollte dan für jeden was dabei sein, der vor hat, sich einen Wagen in der Preisklasse anzuschaffen. Wird spannend, ob die Strategie auf geht, und inwiefern BMW dann mit dem 3er GT Mercedes einzeizt.

  • http://www.facebook.com/people/Shapi-Bapi-Chulo/1568506184 Shapi Bapi Chulo

    Also ich finde das was Mercedes zurzeit raus haut echt super gelungen! Zb wie bei der E-Klasse, so ein schweres Schiff in 3,6sek auf 100! Vom Design spricht Mercedes auch das jüngere Publikum an. Ich könnte mir sehr gut vorstellen vom 1er Coupe (35i) zum CLA ( 45 AMG) zu wechseln. Ich bin kein fan von FWD aber mal sehen wie breit diese Produktion sich macht. Große Klasse und Respekt an Benz!

  • qwer123

    Der 3er GT wird optisch da nicht mithalten können.
    Die Preise des CLA hätten etwas nach unten korrigiert sicher noch mehr Kundschaft gelockt, aber der typische Mercedeskäufer dem der Stern gefällt kauft ihn trotzdem.
    Von außen tolles Auto, Innen gefällt mir das aufgesetzte Display nicht.
    Mercedes macht definitiv mal wieder einen Schritt vorwärts.

  • Pingback: Was haltet ihr vom neuen Mercedes CLA? : BMW 3er F30 & F31()

  • Mercedes34e

    Tja CLA in Stuttgart bereits gesehen , der Wagen ist Hammer, in Echt nochmal wuchtiger und dynamischer, BMW 3 mit seiner ausgelutschen Optik , kann nicht mithalten erst recht nicht mit den Leuchten wie zum Beispiel die atemberaumde LED heckleuchte beim CLA. MIt der Optionalen 40:60 Allrad fällt auch das Argument Hinterradantrieb. Interior ist auch top beim CLA , Navi grösser als bei der A-Klasse

    • Preisliste

      Wo ist da das navi größer als in der A-Klasse ?

  • manamanamamamana

    BMW 3er , 3er GTA –> KILLER CLA ! Interior ist mal Lichtjahre besser als im 3er.

  • stefan

    Mann würde ich mich verarscht fühlen, wenn ich als CLS Fahrer solche Scheiss Pünktchen LEDs bekomme und der “billig” CLA ein Super Leuchten Design hat. Klassisches Eigentor, so die eigene Kundschaft zu vergraulen. Oder auch das Leuchtendesign der teuren M-Klasse hinten. Geht gar nicht. Mit den neuen Modellen (MOPF E-Klasse) hat sich Daimler endlich gefangen, Gratulation. Wenn ich an das langweilige A3 Stufenheckdesign denke, was im Februar erstmals zu sehen sein wird, dann mache ich mir keinen Sorgen, dass Daimler zügig auf Platz 2 wieder kommt.

    • venus

      CLS facelift in kürze online.

  • simons700

    OMG
    Schaut sich mal einer diese Überhänge an…
    Der Fluch des Frontantriebs

  • Captainbmw

    Leider Geil! :-))

  • racemax

    Ich habe echt noch nie sonen unförmigen und hässlichen mercedes gesehen.

  • Pingback: Was haltet ihr vom neuen Mercedes CLA? Seite 5 : 335i vs C350: Mehr als ein Liter weniger Verbrauch beim Merced...()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden