Project X: US-Tuner PSI nimmt sich den BMW X5 xDrive50i zur Brust

BMW X5 | 11.01.2013 von 2

Langsam aber sicher nähert sich der BMW X5 E70 dem Ende seines Lebenszyklus, denn schon im August 2013 wird die Produktion im US-Werk Spartanburg auf …

Langsam aber sicher nähert sich der BMW X5 E70 dem Ende seines Lebenszyklus, denn schon im August 2013 wird die Produktion im US-Werk Spartanburg auf den Nachfolger BMW X5 F15 umgestellt. In Deutschland startet der neue BMW X5 ebenfalls noch in diesem Jahr.

Wer allerdings einen BMW X5 xDrive50i E70 besitzt oder plant, das große SUV mit V8-Biturbo eines Tages zu besitzen, sollte sich das PSI Project X ansehen: Das komplette Tuning-Programm aus den USA macht den X5 xDrive50i nicht nur optisch zu einem echten Power-SUV, obwohl der Besitzer ursprünglich nur etwas mehr Schärfe für sein Winter-SUV wollte.

Mit Hilfe einer neuen Motorelektronik von Active Autowerke erhält der V8-Biturbo noch mehr Kraft, den passenden Sound liefert eine Supersprint Race-Abgasanlage. Sport-Federn von H&R sowie 21 Zoll große Leichtmetallräder vom Typ HRE P40R sollen das Fahrverhalten weiter verbessern. Optisch abgerundet wird das Gesamtpaket durch angepasste Schürzen vom BMW X5 M, die mit Carbon-Anbauteilen von Vorsteiner aufgerüstet wurden. Auch die Motorhaube samt Luftauslässen besteht aus Carbon und entstammt dem Programm von Vorsteiner.

Photos by: Garrett Wade Photography Facebook | Garrett Wade Photography Website | Garrett Wade Photography Flickr

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden