KBA-Momentaufnahme Dezember: BMW 3er meistverkaufte Mittelklasse

BMW 3er | 8.01.2013 von 23

Was in England seit Jahren Realität und inzwischen durchaus Normalität ist, ist in Deutschland so gut wie undenkbar: BMW verkauft mehr 3er als VW vom …

Was in England seit Jahren Realität und inzwischen durchaus Normalität ist, ist in Deutschland so gut wie undenkbar: BMW verkauft mehr 3er als VW vom größeren und dennoch günstigeren Passat. Im Dezember 2012 wurde das beinahe Undenkbare allerdings auch in Deutschland Realität: Mit 6.047 Einheiten lag die 3er-Reihe haarscharf vor dem VW Passat (6.042) und somit auch an der Spitze der Mittelklasse-Verkaufszahlen überhaupt.

Es versteht sich von selbst, dass es sich hierbei lediglich um eine Momentaufnahme handelt, die keine Rückschlüsse auf kommende Monate zulässt. Auffällig ist, dass der Geschäftskunden-Anteil bei der 3er-Reihe im Dezember 2012 mit 68,2 Prozent deutlich niedriger ausfällt als im Gesamtjahr (77,7 Prozent).

Beim deutlich relevanteren Blick auf das Gesamtjahr ist die Spitzenposition des VW Passat mit insgesamt 89.333 Einheiten erwartungsgemäß unangefochten. Interessant: Fast 90 Prozent aller 2012 in Deutschland neu angemeldeten Passat wurden auf einen gewerblichen Halter zugelassen. Der BMW 3er kam im gleichen Zeitraum lediglich auf 62.506 Einheiten und muss sich damit nicht nur hinter dem Passat einsortieren, sondern auch der Mercedes C-Klasse mit 69.052 verkauften Fahrzeugen den Vortritt lassen.

Die Ingolstädter Mittelklasse-Baureihe A4 kommt im Gesamtjahr zwar “nur” auf 57.633 Einheiten, allerdings kommen in diesem Fall eigentlich noch 21.369 verkaufte Mitglieder der dreiköpfigen A5-Familie hinzu. Mit zusammen über 79.000 Einheiten darf sich Audi über die heimliche Krone der Premium-Mittelklasse in Deutschland freuen.

(Zahlen: KBA)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden