Guerlain Chicherit im MINI ALL4 Racing: Rolle rückwärts auf Rädern

MINI | 4.01.2013 von 2

Es gibt Dinge, über die man mit einem auch nur halbwegs seriennahen Fahrzeug nicht nachdenken sollte – beispielsweise könnte man nach einer wilden Nacht die …

Es gibt Dinge, über die man mit einem auch nur halbwegs seriennahen Fahrzeug nicht nachdenken sollte – beispielsweise könnte man nach einer wilden Nacht die clevere Idee haben, mit Hilfe einer passend dimensionierten Sprungschanze eine komplette Rolle rückwärts mit dem Auto zu machen. Sollte man auch nüchtern an der Umsetzung des Plans festhalten, dürfte das Resultat mindestens ein völlig zerstörtes Auto sein, vielleicht aber auch die eine oder andere schmerzhafte Verletzung.

Etwas anders stellt sich die Situation dar, wenn Profis am Werk sind: Mit Hilfe eines MINI ALL4 Racing, der Stéphane Peterhansel bei der Rallye Dakar 2012 zum Gesamtsieg führte und auch 2013 siegen soll, stellt sich Guerlain Chicherit der Herausforderung

Wie der Versuch endet, verrät MINI erst in wenigen Tagen – schon jetzt zeigt das erste Teaser-Video aber klar, dass Guerlain Chicherit den nötigen Mut besessen hat und der Rallye-MINI über durchaus respektable Flugeigenschaften verfügt.

Ob der im Vergleich zum Vorjahr nochmals niedrigere Schwerpunkt samt komplett überarbeitetem Fahrwerk auch genügt, um bei der Rallye Dakar 2013 den Titel zu verteidigen, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

  • http://twitter.com/KlemensL pimpmy911

    das Ende nicht gleich zu zeigen -> unnötiges Marketing irgendwas.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1161049117 Lukas Obi

    Das Ende ist so schlimm, dass es FSK 16 wär, und die es deswegen hier nicht veröffentlichen dürfen ;)

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden