Rückruf: 240.000 BMW X5 und X6 mit potenziellen Lenkproblemen

BMW X5 | 10.12.2012 von 15

Wegen Problemen mit der Lenkung muss BMW weltweit rund 240.000 Fahrzeuge der Baureihen X5 und X6 in die Werkstätten rufen. Vom Rückruf betroffen sind die …

Wegen Problemen mit der Lenkung muss BMW weltweit rund 240.000 Fahrzeuge der Baureihen X5 und X6 in die Werkstätten rufen. Vom Rückruf betroffen sind die Diesel-Varianten des BMW X5 aus dem Zeitraum Juni 2006 bis Oktober 2012 sowie des BMW X6 aus dem Zeitraum Juli 2007 bis März 2010. Allein in Deutschland müssen rund 50.000 Fahrzeuge in die Werkstatt, alle betroffenen Halter werden persönlich angeschrieben.

Laut BMW können Temperaturschwankungen dazu führen, dass ein Bolzen für die Fixierung des Riemenantriebs für die Lenkkraftunterstützung bricht, was im schlimmsten Fall zu einem Ausfall der Servo-Lenkung und entsprechend erhöhten Lenkkräften führen kann. Bisher sind keine Unfälle in diesem Zusammenhang bekannt geworden.

Aufgefallen ist das Problem bisher nur in Kanada, wo einige Fahrzeuge auch bei extrem niedrigen Temperaturen zum Einsatz kommen. Betroffen sind nach aktuellem Stand ausschließlich Modelle mit Diesel-Motor, also BMW X5 xDrive30d, xDrive35d und xDrive40d sowie X6 xDrive30d und xDrive35d.
Die Reparatur in der Werkstatt kann bis zu 4 Stunden dauern und erfolgt selbstverständlich kostenlos.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden