Bild-Vergleich: BMW 4er Coupé F32 und BMW 3er E92 Coupé

BMW 4er | 7.12.2012 von 9

Zwar handelt es sich beim BMW 4er Coupé um eine Studie, aber die Unterschiede zur Serie lassen sich schon jetzt an einer Hand abzählen: Türgriffe, …

Zwar handelt es sich beim BMW 4er Coupé um eine Studie, aber die Unterschiede zur Serie lassen sich schon jetzt an einer Hand abzählen: Türgriffe, Außenspiegel, Front- und Heckschürze sowie die Felgen werden später anders aussehen, ansonsten wird es praktisch keine relevanten Differenzen geben.

Der Innenraum des Concept Car ist mit Hilfe von BMW Individual entstanden und soll die deutlich exklusivere Positionierung der 4er-Reihe unterstreichen – damit ist nicht gemeint, dass jedes 4er Coupé serienmäßig einen derart edlen Innenraum bekommt, mit Hilfe einiger Kreuze in der Sonderausstattungsliste sollte man aber in die Nähe der Studie kommen.

Nach unserem Bild-Vergleich mit Audi A5 und Mercedes E-Klasse Coupé wollen wir das kommende Mittelklasse-Coupé aus München auch mit seinem direkten Vorgänger vergleichen. Das BMW 3er Coupé E92 kam im Herbst 2006 auf den Markt und erhielt im Frühjahr 2010 ein Facelift. Genau wie das 4er Coupé F32 war auch der E92 ein Ableger der 3er Limousine.

Im Vergleich mit dem alten 3er Coupé ist der kommenden BMW 4er 29 Millimeter länger, 44 Millimeter breiter und mit einer Gesamthöhe von 1362 Millimeter auch sichtbar flacher.  Der Radstand wächst um fünf Zentimeter, die Spurweite an der Front um 4,5 und am Heck sogar um 8,0 Zentimeter – ideale Voraussetzungen für noch mehr Fahrdynamik.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden