Hartge BMW 335i F30: Tuning bringt 362 PS (mit Tacho-Video)

BMW 3er | 9.11.2012 von 38

Auf der Suche nach mehr Leistung für den eigenen BMW 335i F30? Tuner Hartge hilft und bietet ab sofort eine Leistungssteigerung an, die dem 3,0 …

Auf der Suche nach mehr Leistung für den eigenen BMW 335i F30? Tuner Hartge hilft und bietet ab sofort eine Leistungssteigerung an, die dem 3,0 Liter großen und ab Werk 306 PS starken Reihensechszylinder mit TwinScroll-Aufladung zu 362 PS verhilft und ihn so speziell bei höheren Geschwindigkeiten spürbar schneller macht. Das maximale Drehmoment wird ebenfalls um rund ein Fünftel auf 480 Newtonmeter gesteigert und liegt bei 2.950 U/min an.

Mehr Dynamik und ein direkteres Fahrverhalten bringt der zusätzlich angebotene Sportfedernsatz, der für eine Tieferlegung um 35 Millimeter vorn und 40 Millimeter hinten sorgt. Passende Felgen mit bis zu 20 Zoll Durchmesser gehören beim Tuning zum guten Ton.

Wer keinen 335i sein Eigen nennt, wird bei Hartge ebenfalls fündig: Für die Vierzylinder-Modelle gibt es ebenfalls einen Satz Sportfedern, der für eine Tieferlegung von 30 Millimetern sorgt sowie diverse Leistungssteigerungen: Für die beiden ab Werk 184 PS starken Modelle 320i und 320d sind 218 PS im Angebot, dem 245 PS starken BMW 328i verhilft der Tuner zu satten 290 PS und einem maximalen Drehmoment von 415 Newtonmeter, was ihn praktisch auf das Niveau eines Serien-335i bringt.

Abgesehen vom Tuning-Programm für den 3er sei erwähnt, dass Hartge auch für den BMW 114i F20 eine Leistungssteigerung im Programm hat und dem ab Werk schwächsten aktuellen BMW-Modell zu 152 PS und 245 Newtonmeter Drehmoment verhilft.

  • cw17

    Also langsam sollte man Hartge anzeigen wegen Kundentäuschung……. mit dem Serien 335i wird kein einziges mal über 6000 Umdrehungen erreicht und früher hochgeschaltet. D.h. man hat nicht in Sport+ geschaltet……… also verarschen kann ich mich alleine……… traurig dass die sowas nötig haben.

    • cw17

      Noch eine Ergänzung: Der Hartdge 335i geht immer bis knapp an 7000…… außerdem sind die 19,14 EUR Sekunden für den Serien 335i viel zu lahm, die braucht ein 535i, siehe hier:

      http://www.youtube.com/watch?v=e2ktnu6Z1Q0

      Dort geht der 535i von 80 (Video bei 5 Sekunden) bis 200 (Video bei 24 Sekunden). der 335i wiegt aber 200 kg WENIGER als der 535i…… also die REINSTE Verarsche von hartge mal wieder, kein Wunder dass sie bei youtube keine Kommentare möchten……

  • http://twitter.com/FloPoe FloPoe

    das mit der drehzahl ist mir auch sofort aufgefallen, das ist wirklich ein witz….
    nur am rande – nen deutschen 335i gabs wohl nicht zum optimieren? tut nichts zur sache, ich weiß – fällt aber eben auf.

    • Simon

      Man schaltet dann, wenn im nächsten Gang ein höheres Moment am Rad anliegt.

      • HayesHDX

        Ich nicht – ich bin schon alt und lasse schalten… ;-)

  • der_ardt

    Das ist echt so dermaßen unsympatisch! Wäre eine Überlegung wert, über diese Videos hier nicht mehr zu berichten oder im Text zumindest die dubiosen Testbedingungen zu erwähnen, um nicht indirekt dafür zu werben..

    • Typ

      Sehe ich genauso. Aber leider ist die Website hier inzwischen nur noch Werbung und vermittelt kaum noch etwas von der Faszination BMW…

      • http://www.BimmerToday.de Benny

        Wir haben in letzter Zeit ca. 90 Prozent der Hartge-Videos nicht thematisiert. Dennoch werden wir hier weiterhin niemandem eine fertige Meinung vorkauen, die kann sich jeder Leser anhand der Fakten selbst bilden. Dabei ist es egal, ob es sich um Autos anderer Hersteller oder um BMWs handelt. Geschmäcker sind und bleiben verschieden, wir maßen uns da nicht an, für jeden sprechen zu wollen oder zu können.

        • der_ardt

          falls (!) du damit indirekt auch mich meinst: ich meinte das nur als Anregung die ungleichen Bedingungen im Text zu erwähnen ;-)

        • der_ardt

          falls (!) du damit indirekt auch mich meinst: ich meinte das nur als Anregung die ungleichen Bedingungen im Text zu erwähnen ;-)

          • BMW_550i

            Wenns dir hier nicht passt, dann gehe zu einem Audi-Blog und dann musst du auch nicht lesen, was Benny, welcher seine Freizeit dafür aufopfert, hier schreibt.

            Die Grenze wurde überschritten – neben 3-4 Themen, die Benny um BMW pro Tag behandelt, finden sich immer noch Leute, wie du, mein Lieber Herr Klugscheißer der_ardt, welche diese Themen bemängeln und “hinweisen”.

            Hebe mal selber deinen Arsch und mache was, wie wäre es damit?

            Undankbare Menschheit, zum Kotzen.

            • cw17

              musst du eiegntlich wirklich zu JEDEM Thema deinen Saft dazugeben? Und dann wunderst du dich wenn Leute dich hier aufgrund deiner Herkunft angehen……. bleib einfach sachlich im Ton und kommentier nicht jeden Schwachsinn, dann ändert sich der Ruf auch schnell wieder. Aber so wird das nix…..

              • BMW_550i

                Ich wüsste nicht, dass ich mit dir geschrieben hätte. Das war an Herr Ardt.

                Also misch dich nicht ein.

                • der_ardt

                  Warum soll er sich nicht einmischen wenn du dich zuvor einmischt? Gleiches Recht für alle.

                  • BMW_550i

                    Ui, da verteidigt ihr euch :) Schön, geht wieder in den Sandkasten spielen, ihr habt euch gerne :)

              • der_ardt

                lass ihn lieber. Bin nur froh, dass er nicht weiß wo ich wohne :-D

            • der_ardt

              Wo bin ich am klugscheißen? Ich hab mit dem M3 mal tierisch peinlichen Müll von mir gegeben, stimmt, aber im Gegensatz zu dir hab ich draus gelernt. Und wo bemängel ich was? Ich hab zuvor doch geschrieben, dass es eine Anregung war, die ungleichen Testbedingungen im Text anzusprechen. Nirgends hab ich erwähnt dass ich mit “Typ” einer Meinung bin, im Gegensatz zu dir ignorier ich sowas normalerweise, statt es zu füttern. Des weiteren habe ich geschrieben, dass ich, wenn es vergleichbar gute Blogs zu Bimmertoday gäbe, ich diese ebenfalls (NICHT: stattdessen) besuchen würde. Ich habe bisher keine deutschsprachigen Audi oder Mercedesblogs in dieser Qualität gefunden. Falls dus jetzt immernoch nicht gerallt hast: das war ein Kompliment an Benny und die Seite. Ich kann mir grob ausmalen was Benny (+Gast-Autoren) an Arbeit hier reinsteckt. Schon allein deshalb würde ich, wenn mir was wirklich stinken würde eine Mail
              schreiben und das nicht in die Kommentare schreiben, wo jeder sich über mich lustig macht. Es war eine Anregung (steht da sogar). Eine Anregung ist nicht gleich Kritik und auch Kritik nicht zwangsläufig böse oder in böser Absicht geäußert. Der Zusammenhang machts. Das jetzt gerade du als jemand mit Migrationshintergrund das nicht differenzieren kannst, durch diese enorme Engstirnigkeit und das ständige gut/schlecht-und-nichts-dazwischen-Weltbild mit VW AG als Wurzel allen Übels selbst hier den meisten auf den Sack gehst, ist sehr traurig. Das war mal anders. Nur ums klarzustellen und deinem nächsten cholerischen Anfall den Wind aus den Segeln zu nehmen: Migrationshintergrund ist keine Beleidigung, mir ists egal wo wer herkommt. Aber man sollte doch etwas Toleranz erwarten können, gerade bei so emotionalen Themen wie Autos und nicht gleich jedes Klischee bedienen, mit dem man mal beleidigt wurde. Ich hatte so vor ein bis zwei Jahren noch wirklich Respekt vor dir, weil du hart zu ackerst um dir deinen 550i-Traumwagen zu leisten zu können, inzwischen tun du und die, die auf dem Bau unter deiner Laune zu arbeiten haben, mir echt nur noch Leid.

              Und wer sagt dir, dass ich nichts mache? Die Tatsache, dass ich nicht jeden Post mit einer -zugegeben sehr originellen – Variation von “Gruß” gefolgt von 550i-, V8- oder BMW-Fahrer beende?

              na ich versuchs mal:

              Gruß vom 23-Jahre-alter-325i-Touring-mit-rostender-Heckklappe-,-328000-km-auf-der-Uhr-und-kaputter-Niveauregulierung-Fahrer (ich bin mächtig stolz wie du siehst :-D )

              • HayesHDX

                Word!

              • BMW_550i

                Was hat denn der Migrationshintergrund damit zu tun? Verstehe nicht, wieso hier alle gleich mit Migrationshintergrund kommen. Wenn du ein Problem mit mir hast, dann labber hier nicht das Forum voll, sondern komme doch mal von den Chinesen da nach Deutschland, wir regeln das wie Männer und nicht durch Schreiben, denn das nervt. Hätte dir viel zu sagen ;))

                Mit 23 habe ich auch noch nicht viel besessen – es war ein E30 325i – reichte aus. Das wird schon noch. Arbeiten gehen und sich Sachen leisten.

                Aber egal – Respekt brauchst du mir gegenüber nicht haben – habe vor dir auch keinen Respekt, wozu auch – wer bist du?

                Wie dem auch sei – kannst dich ja gleich zu der VW-Audi-Fraktion gesellen – so wie es ausschaut gibt es immer weniger wahre BMW-Freunde und Fans. Traurig, traurig.

                550i

                • CSL E46

                  Wie war das mit “Feed the Trolls” …..Nun drohst du wieder und beleidigst was das Zeug hält. Ein Traum! Egal was man schreibt, unser Migrant hat immer das letzte Wort, denn nur sein Wort ist das einzig wahre.

                  Mittlerweile finden dich sogar die BMW Fans zum kotzen – das liegt sicher an den anderen. Was für eine ätzende Wurst du doch bist.

                  Setz dich wieder in deinen gebrauchten E60 und sei still. “Cruise” ein wenig durch München, mach auf hart und fordere eine paar Leute zum Rennen auf. Wenn du verlierst, kannst du sie in guter alter Emir Manier verprügeln – Deal?

                  • BMW_550i

                    Kann dir doch egal sein, oder? Kommst eh nicht aus München, also sei still. Was fährst du denn für einen BMW (ähm, oder doch Audi?) ;-)

                • der_ardt

                  definiere bitte den “wahren BMW-Freund”, sofern es sich dabei nicht um einen BMW-Fanatiker handelt, der den Blick über den Tellerrand nicht wagt.

                  • BMW_550i

                    Es handelt sich dabei um eine Person, die mit BMW aufgewachsen ist, sich mit BMW-Technik auskennt, BMW ein Teil seines Lebens ist, seine Freizeit teilweise in BMW investiert und dabei nicht über den Tellerrand zu schauen braucht, da er mit BMW zufrieden ist.

                    Das ist ein BMW-Freund.

                    550i

                  • der_ardt

                    ok, das erklärt einiges..

                  • BMW_550i

                    Wieso? War die Antwort nicht präzise genug, oder wie? Was willst du nun damit sagen – du bist immer so “passiv” – kannst du mal herunterschreiben, was du denkst, und nicht immer mit “……” hantieren, um nicht schreiben zu müssen.

                  • der_ardt

                    ich hab mich gestern abend schon ziemlich klar ausgedrückt, denke ich, und mal abgesehen davon hab ich auf diese Diskussion keine Lust mehr. Perlen vor die Säue.

                  • BMW_550i

                    Arrogant bist du auch noch :)

                  • der_ardt

                    Was hat das mit Arroganz zu tun? Ich hab eingesehen dass wir eh nicht auf einen Nenner kommen und erspare uns ab jetzt unnötiges Geschreibsel.

                  • BMW_550i

                    Perlen vor die Säue .. mehr braucht man ja nicht sagen, in Bezug auf arrogant.

      • der_ardt

        Bin zwar BMW mehr zugeneigt als Audi oder Mercedes, aber wenn es vergleichbar gute Markenblogs gäbe, würde ich die auch besuchen. Dem ist aber nicht so!

        • Pro_Four

          ..ich versteh Emir hier nicht, vor ca. einem Jahr haben wir hier noch locker flockig über tolle Themen diskutiert und jede Menge Spaß gehabt. Nun muss man mit ansehen wie sich manche hier, die eben schon länger dabei sind, gegenseitig bekriegen. Warum denn??

          Es gibt hier eine tolle Gemeinde und das erste was ich vor ca. 3 Jahren gefunden habe, war diese Seite, die mir von Anfang an Spaß gemacht hat.

          Wie oft habe ich die Seite nun schon von einem neuen Layout gesehen? Bestimmt X mal hat Benny es erneuert.

          Sicher gibt es ein paar Sachen die immer noch nicht so funzen wie früher z.b. die “letzte Kommentarfunktion”, aber die Arbeit und den Herzblut den Benny und seine Kollegen (z.b Kueks) hier reinstecken, ist sagenhaft und alle Ehren Wert.

          Also bitte lasst diese tolle BMW-Seite weiter aufleben und nicht zu einem zentralen Streitpunkt werden. Also lacht mal wieder alle miteinander!!

          http://comps.canstockphoto.com/can-stock-photo_csp3356101.jpg

          • der_ardt

            Meine Schmerzgrenze ist sehr hoch, aber es wundert mich nicht, dass Chris, Feti und der Gusseiserne und wie sie sonst noch alle heißen bzw. hießen seit Monaten praktisch nicht mehr kommentieren. Sicher nicht weil das Thema BMW ihnen allen plötzlich langweilig ist oder beruflich/familiär/gesundheitlich allen was dazwischen gekommen ist (letzteres will ich zumindest nicht hoffen). Deren Kommentare waren mir neben Quickjohns, der ja zum Glück noch dabei ist, und Bennys natürlich immer die liebsten. Interessante Gedanken, Fakten, Diskussionen und gelegentlich Dummblödelei (der Endlostkommentarthread) eben. Stattdessen gibts jetzt für jeden, der sich BMW-kritisch äußert ordentlich dümmlichstes und plakativstes um die Ohren, auch wenn derjenige teilweise nur schlichte -unbequeme- Fakten aufzählt oder seine eigene Meinung äußert. Ich hab zu dieser Aggressivität bis jetzt so gut es ging geschwiegen, weil Emir mehr Ahnung hat als ich (EDIT: hatte) und das früher auch ohne die oblitagorischen Beleidigungen gern gelesen war. Vorgestern war das Maß einfach voll (der “wenns dir hier nicht passt”-Kommentar). Wenn man so dumm ist, den Zusammenhang meines Kommentars nicht zu verstehen oder diesen auf derart aggressive Weise kommentieren zu müssen, ohne die vorhergegangene Kommentare zu lesen, darf man sich nicht wundern, wenn man nicht mehr ernst genommen wird. Ich hab mich anschließend gefragt, warum ich überhaupt drauf eingegangen bin und warum daraus so schnell so ein dicker Text geworden ist. Ich steh jedenfalls nach wie vor 100% dazu.

            Und klar tuts mir auch weh, zu sehen wie die Kommentarspalte hier langsam auf Autobild-Niveau absackt. Ich war ebenfalls vor ein paar Jahren schon hier, als Concept CS noch die Seite schmückte und vermisse die alte Diskussionskultur, auch wenn ich mir Sprüche wegen meines Turbo-M3s anhören musste. Inzwischen bin ich mir nicht sicher ob ich ohne meine BA, wegen der ich viel Zeit am PC sitze, überhaupt noch kommentieren würde. Der Dezember wirds zeigen.

            Gruß 325i-Fahrer (wowie! Klingt gleich viel besser wenn man die Laufleistung und das Alter weg lässt :-D )

  • digger

    schrecklich das design der tachoeinheit…

    benny, deine seite ist nicht mehr das was sie mal kurzzeitig war.

  • digger

    schrecklich das design der tachoeinheit…

    benny, deine seite ist nicht mehr das was sie mal kurzzeitig war.

  • digger

    schrecklich das design der tachoeinheit…

    benny, deine seite ist nicht mehr das was sie mal kurzzeitig war.

    • HayesHDX

      Ja, das stimmt. Seit Benny mit der Seite Erfolg hat, muss man immer mehr solcher sinnfreien Kommentare wie den Deinen lesen. Das ist aber normal, denn bei schneller Fahrt spült es nun mal den Dreck mit aus der Gosse… ;-)

  • Pingback: 114i Chip - Aber wo? Seite 2 : Gibts hier schon was neues?()

  • PictureFront

    Wir haben uns neulich mal filmtechnisch dem F30 genährt. Entstanden ist ein schicker Showcase. Das ganze ist komplett am Rechner entstanden und hier zu finden:
    http://vimeo.com/51588793
    Beste Grüße aus Hamburg

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden