G-Power G1 Hurricane RS: Video zeigt BMW 1er von 0 bis 314 km/h

BMW 1er M Coupé | 2.11.2012 von 12

Noch vor wenigen Jahren war es nur sehr wenigen Autos möglich, die Marke von 300 km/h zu knacken. Heute sieht das zumindest unter den Tuning-Boliden …

Noch vor wenigen Jahren war es nur sehr wenigen Autos möglich, die Marke von 300 km/h zu knacken. Heute sieht das zumindest unter den Tuning-Boliden deutlich anders aus, denn 500 PS und mehr gehören für so manchen Tuner selbst in Kompaktklasse-Fahrzeugen zum guten Ton.

Mit seinem 600 PS starken Kompressor-V8 muss sich auch der G-Power G1 Hurricane RS beim Auto-Quartett nur äußerst selten geschlagen geben und stellt das BMW 1er M Coupé deutlich in den Schatten. Die sport auto testet das ehemals brave 1er Coupé derzeit ausführlich und wird in ihrer Ausgabe 12/2012 genauer auf die Stärken und Schwächen des V8-1ers eingehen.

Schon jetzt liefert ein Video von sport auto-Autor Christian Gebhardt einen interessanten Vorgeschmack darauf, was mit dem kleinen Bayern so alles möglich ist – so bietet der V8 nicht nur jederzeit genügend Kraft für Leistungsübersteuern, er lässt den G1 auch souverän die 300 km/h-Marke knacken und erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 314 km/h laut Tacho:

Find us on Facebook

Tipp senden