BMW M3 2014: Neue Spy-Videos zeigen F80-Erlkönig am Nürburgring

BMW M3 | 29.10.2012 von 36

Für Fans des BMW M3 wird 2014 ein besonders heißes Jahr, das die lange Wartezeit auf einen neuen M3 mit vier Türen endlich beendet. Der …

Für Fans des BMW M3 wird 2014 ein besonders heißes Jahr, das die lange Wartezeit auf einen neuen M3 mit vier Türen endlich beendet. Der BMW M3 F80 wird dabei als einziger den traditionsreichen und auf der ganzen Welt bekannten Namen M3 tragen, denn Coupé und Cabrio werden bekanntlich als 4er und demzufolge auch als BMW M4 bei den Händlern stehen.

Angetrieben werden alle drei Modelle und auch das später folgende BMW M4 Gran Coupé von einem aufgeladenen Reihensechszylinder, der rund 450 PS an die Hinterräder schicken wird. Dank Aufladung wird der neue M3 bereits bei niedrigeren Drehzahlen üppige Kraftreserven bieten, Hochdrehzahl-Fans dürften den aktuellen V8 aber dennoch vermissen.

Die obligatorische Steigerung der Performance im Vergleich zum Vorgänger resultiert allerdings nicht vordergründig aus der etwas höheren Leistung, sondern basiert vor allem auf einem unter anderem dank Carbon deutlich reduzierten Gewicht. Weniger als 1.500 Kilogramm soll der BMW M3 2014 auf die Waage bringen, was ihm auch in Vergleichstests mit den zuletzt immer sportlicher gewordenen Gegnern von Audi und Mercedes helfen sollte.

Aktuelle Eindrücke von der Test-Arbeit liefern die folgenden beiden Videos vom Nürburgring, auf denen weiterhin stark getarnte Erlkönige zu sehen, aber vor allem auch zu hören sind:

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden