Nach England kommen nun offenbar auch die USA in den Genuss einer BMW M3 Frozen Limited Edition in drei matten Farben, die das M3 Coupé besonders für Patrioten und Sammler noch interessanter machen sollen. Da sich die Farben des Union Jack und des Star Sprangled Banner nicht unterscheiden, musste man auch nicht über die Wahl der Farben nachdenken und belässt es wie in England bei den Varianten Frozen Blue, Frozen Red und Frozen White.

Alle 150 Exemplare der M3 Frozen Limited Edition kommen mit Competition Paket und den dazugehörigen 19 Zoll-Felgen in mattem Schwarz, außerdem sind die Nieren, die Kiemen und die Endrohre in glänzendem Schwarz ausgeführt. Das Dach ist ab Werk in Carbon ausgeführt, wenn das Schiebedach nicht bestellt wird.

Bei der Wahl der Innenausstattung lässt das limitierte Sondermodell den künftigen Besitzern praktisch keine Wahl: Alle 150 Exemplare kommen mit der erweiterteten Lederausstattung Novillo in Schwarz und den Interieurleisten mit Leder-Bezug in Carbon-Optik. Stilvoll abgerundet wird der Innenraum stets von Kontrastnähten in der jeweiligen Außenfarbe.

Alternativ zum manuellen 6-Gang-Getriebe steht das siebenstufige Doppelkupplungsgetriebe M-DCT von Getrag zur Verfügung. Abgesehen davon liest sich die Liste verfügbarer Sonderausstattungen für europäische Verhältnisse relativ überschaubar: Cold Weather Package, das schon angesprochene Schiebedach, Sitzheizung, ein Navigations- und ein besseres Soundsystem von BMW Individual stehen zur Wahl, Optionen zur Steigerung der Performance sucht man allerdings vergeblich.

Do you like this article ?
  • Acer Deshojo

    Muss man bei diesen Lackierungen irgendetwas beachten? Polieren ist ja sicherlich nicht angebracht. Kann man damit einfach in die normale Autowäsche fahren?(Heißwachs? etc.)

  • Pro_Four

    …nicht direkt, aber indirekt.

    PS: Wenn Sie wollen, können Sie jeden Tag durch die Waschstraße
    fahren. Der Lack hält das aus. Das war ein Punkt, den wir bei der
    Entwicklung sehr früh getestet haben. Eines unserer Erprobungsfahrzeuge
    ging drei Jahre lang nahezu jeden Tag in die Waschanlage. Der so
    genannte „Lederhoseneffekt“, also die Glanzbildung der Oberfläche, ist
    dennoch nicht aufgetreten. Die neuen matten Klarlacke zeigen auch bei
    der Chemikalienbeständigkeit keine Unterschiede zu unseren glänzenden
    Klarlacken.

    Frage: … was ist mit dem Wachs, das mit der Fahrzeugwäsche aufgetragen wird?

    PS: Die dort verwendeten Nano-Wachse führen zu keiner sichtbaren
    Veränderung des Matt-Effektes. Wer sein Fahrzeug jedoch manuell wachst,
    kann durchaus Glanzeffekte erzielen, denn diese Wachse enthalten
    Schleifmittel.

    Frage: Dennoch gibt es Spezialwaschmittel für die matten Klarlacke…
    PS: Nehmen wir einen anderen Fall an: wird ein Fahrzeug extrem selten
    gewaschen, lagern sich Baumharz, Insekten und Vogelkot besonders
    hartnäckig ab. Sie lassen sich auch mit der Wagenwäsche oftmals nicht
    komplett entfernen.
    Diese Ablagerungen poliert man bei Glanzlacken im Zweifel weg – das
    geht aber mit dem matten Klarlack nicht. Die etwas rauere Oberfläche des
    Mattlacks würde durch die Politur abgeschliffen und von ihrem
    Matteffekt einbüßen. Man muss dazu aber Poliermittel und viel Kraft
    einsetzen. Die von uns empfohlenen Spezial-Waschmittel haben eine
    entsprechend große Reinigungskraft, um die Rückstände auch ohne Politur
    zu entfernen. Tendenziell lassen sich die beschriebenen Ablagerungen von
    unserem matten Klarlack aber sogar leichter entfernen als von Klarlack,
    wie entsprechende Dauertests ergeben haben.

    Frage: Wurde der Lack dennoch versehentlich poliert – ist das umkehrbar, z.B. durch gezieltes Anschleifen?

    PS: In dem Fall hilft tatsächlich nur eine Teil-Lackierung der
    polierten Flächen. Deshalb ganz klar der Hinweis: das Fahrzeug nicht
    polieren!

    Aber der Vorteil unserer matten Klarlacke ist, dass entsprechende
    Reparaturen möglich sind. Um wieder eine homogene Oberfläche
    herzustellen, muss nicht das ganze Fahrzeug neu lackiert werden. Das ist
    nicht bei allen im Markt verfügbaren Lacksystemen so. Für BMW war das
    aber ein wichtiger Schwerpunkt und Qualitätsanspruch bei der Entwicklung
    der Frozen Lacke.

  • cisi

    und was unterscheidet das modell von den anderen sondereditions, abgesehen vom namen und den sicher nicht billigereren preis?

  • Pingback: New York Auto Show 2013: M3 E92 "glänzt" in mattem BMW Frozen Red

  • Pingback: BMW Frozen Red: Mehr Bilder vom M6 Coupé F13 in der NL München