[Anzeige] VW Golf VII: Wenn man im Leben nur ein Auto fahren könnte…

Sonstiges | 24.09.2012 von 9

[Anzeige] Er tritt in denkbar große Fußstapfen: Der neue VW Golf VII ist nicht nur die siebte Generation der Kompaktklasse aus Wolfsburg, er ist auch …

[Anzeige] Er tritt in denkbar große Fußstapfen: Der neue VW Golf VII ist nicht nur die siebte Generation der Kompaktklasse aus Wolfsburg, er ist auch die Lebensversicherung für den Volkswagen Konzern und für so manchen Deutschen schlicht und ergreifend “Das Auto”. Dabei konnte der Golf nie damit punkten, in jeder Disziplin unschlagbar zu sein, aber als Gesamtpaket stellt der für die “Golf-Klasse” prägende Frontriebler einen für Millionen Menschen überzeugenden Kompromiss dar.

Zwar gibt es dynamischere, geräumigere und günstigere Angebote in der Kompaktklasse, der Golf muss sich aber in kaum einer Disziplin wirklich verstecken. In der siebten Generation soll nun dank modularem Querbaukasten (MQB) alles noch besser werden – weniger Gewicht, mehr Dynamik, weniger Verbrauch. Vom Technik-Paket des Golf VII profitieren schon jetzt auch die Konzernbrüder Audi A3 und Seat Leon, was dem VW-Konzern enorme Stückzahlen und entsprechend niedrige Einkaufspreise ermöglicht.

In der aktuellen Werbe-Kampagne zum VW Golf VII greift Volkswagen die Allround-Talente des Golf geschickt auf und stellt eine Frage, bei der vermutlich so mancher Mensch tatsächlich an den Golf denken muss: Wenn man im Leben nur ein Auto fahren könnte, welches würde man dann nehmen?

Tags:
  • der_ardt

    “Wenn man im Leben nur ein Auto fahren könnte, welches würde man dann nehmen?”
    Sicherlich KEIN Golf 😀

    • Acer Deshojo

      So sieht es aus 😀

    • BMW_550i

      Mehr braucht man zu diesem Artikel nicht zu sagen. Weiter gehts.

      Grüße,

      550i

  • “Wenn man im Leben nur ein Auto fahren könnte, welches würde man dann nehmen?”
    Gibts nur eine Antwort für mich: BMW 507

  • Olli

    Das Auto soll mit mir durch dick und dünn gehen? Das sollte die gute alte G-Klasse doch schaffen 😉

  • mörder_bmw

    warum fährt das auto ohne fahrer? kitt, was haben sie mit dir gemacht?

  • R6-V8REVER

    Mir würden soo viele Autos zu dieser Frage einfallen. Der 507 und die G-Klasse wären bei mir auch ganz weit oben. Dann kommen eine ganze Latte an BMW´s vom E38, E30, E9CSL, E86 Z4MCoupé oder einfach ein grundsolides E46 330ci Coupé bzw. ein unzerstörbarer E36 323ti würden mich rundum glücklich machen. Danach kämen Wagen wie der Caterham R500, TVR TuscanS, Corvette Z06, der ehrenwerte Mercedes 600, der erste klassische Porsche Targa sowie der Carrera GT, oder einfach ein GT3RS wenns Zuffenhausen sein muss. Toyota GT86/Subaru BRZ sind ebenfalls eine Wahl für Kenner. Wenn das Geld reicht auch gerne einen Lambo Miura oder einen 275GTB Longnose von Ferrari. Auch einen Royce aus den frühen Jahren könnte ich mir in der Garage vorstellen, danaben ein Ford GT und auf der anderen Seite ein M635CSi. Auch ein Alpina hat immer einen Platz in meinem Herzen, genau wie die alten Lotus oder Ruf Automobile, insbesondere der Yellowbird. Der wenigen VWs, den ich je Fahren würde, ist ein Käfer und eine Ducati.

    Wäre die Frage: Wenn man im Leben ein Auto nie fahren dürfte, welches würde man sich dafür aussuchen? Dann wäre der Golf im oberen Drittel meiner Rangliste.

  • Fabian

    Bin seit langem mal wieder auf der Seite, weil ich Kopfschmerzen darüber habe, wie sich BMW entwickelt hat: Nach Unten.
    Frontantrieb, Van, 5er GT.. eigentlich alles seit dem ein F0x vorne steht.

    Und dann komme ich auf meine ehemalige Lieblingsseite und was ist: Nicht nur mit BMW gehts bergab. Das ist schade um die Marke, mit der ich aufgewachsen bin. So schade.

    • der_ardt

      So ein unabhängiger Blog, der ständig in diesem Umfang aktuell gehalten wird, ist sicherlich eine Menge Arbeit und der ein oder andere Werbeartikel muss ja nicht gezwungenermaßen gelesen werden.. Ich finde sowas sogar ganz erheiternd, wenn man die Seite besucht, irgendwas nicht stimmt und man den optisch höchst aufregenden Golf als Ursache erspäht 😀

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden