US-Tuning: BMW M3 Limousine E90 in Dakar Gelb und mit 600 PS

BMW M3 | 11.09.2012 von 2

Für viele Fans des BMW M3 genießt die Farbe Dakar Gelb einen ganz besonderen Charme und weil BMW bei kaum einem aktuellen Modell ein kräftiges …

Für viele Fans des BMW M3 genießt die Farbe Dakar Gelb einen ganz besonderen Charme und weil BMW bei kaum einem aktuellen Modell ein kräftiges Gelb anbietet, kann man mit der seltenen Farbe jede Menge Blicke anziehen.

Dessen ist man sich auch in den USA bewusst, weshalb viele Tuner die auffällige Farbe gerne für ihre Projekte nutzen. Jüngstes Beispiel ist eine BMW M3 Limousine der aktuellen Generation E90, die dank der Lackierung in Dakar Gelb und einigen schwarzen Akzenten einen gelungenen Auftritt hinlegt. Nieren, Kiemen und die Lufteinlässe der Motorhaube sind in Schwarz gehalten, dazu kommen Dach, Frontschürzen-Aufsatz, Diffusor und Heckspoiler aus Carbon.

Dank eines Kompressors vom Typ ESS VT2-600 mobilisiert der V8-Hochdrehzahlmotor satte 600 PS und dürfte keine Wünsche in Sachen Beschleunigung unerfüllt lassen. Die Verzögerung übernimmt eine Bremsanlage von Brembo, die Querdynamik profitiert von einem KW-Clubsport-Fahrwerk. Für den passenden Sound sorgt eine Abgasanlage von Akrapovic. Im Innenraum sorgen die Schalensitze von BMW Performance und viel Alcantara für sportliches Flair.

(Bilder: ScottChu Photography via BMWblog.com)

  • D a r K

    die Tage schon bei StanceNation / StanceWorks oder einer der anderen Seiten auf Facebook gesehen.
    Echt schick das Teil und die Felgen stehen richtig schön satt im Radkasten 🙂

  • Der Adminblogger

    Wieso hat so ein Geschoss keinen 4-Punkt-Gurt? Ist doch abartig mit dem normalen Gurt.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden