BMW 114d F20, 316d & 318d Touring sowie 316i & 320i ED: Preise 2012

BMW 3er | 4.09.2012 von 4

Auch wenn die neuen Einstiegsmotoren für BMW 114d F20 und BMW 316i F30 eher nicht dafür geeignet sind, die Fahrer von besser motorisierten Autos mit …

Auch wenn die neuen Einstiegsmotoren für BMW 114d F20 und BMW 316i F30 eher nicht dafür geeignet sind, die Fahrer von besser motorisierten Autos mit ihren Fahrleistungen nachhaltig zu beeindrucken, haben sie ohne Zweifel einen großen Vorteil gegenüber M135i, 335i & Co.: Sie sind in Anschaffung und Unterhalt deutlich günstiger als ihre stärkeren Familienmitglieder.

Im Fall des neuen BMW 114d F21 heißt das konkret, dass der 95 PS starke Basis-Diesel als Dreitürer ab 24.000 Euro den Besitzer wechselt und damit 1.200 Euro günstiger als der 116d ist. Für den Fünftürer F20 werden jeweils 750 Euro mehr fällig, die Achtgang-Automatik ist für den 114d nicht erhältlich.

Der neue Basis-Benziner der 3er-Reihe, der BMW 316i F30 mit 136 PS starkem Turbo-Vierzylinder, ist ab 28.500 Euro erhältlich und für 30.760 Euro auch mit Achtgang-Automatik lieferbar. Das Spar-Modell BMW 320i EfficientDynamics Edition kostet wie erwartet 33.100 Euro und liegt damit exakt auf dem Niveau des normalen BMW 320i F30.

Die neuen Basis-Diesel für den BMW 3er Touring F31 ermöglichen ebenfalls einen günstigeren Einstieg: Der BMW 316d F31 mit 116 PS ist ab 32.350 Euro zu haben, der 143 PS starke BMW 318d F31 kostet mindestens 34.350 Euro. Der vorläufige Basis-Benziner im BMW 320i Touring F31 hat einen Grundpreis von 34.850 Euro.

  • Mark

    Weiss einer ob der BMW 320i EfficientDynamics Edition auch mit Automatik zu bestellen ist??

    • Tobias

      Laut Preisliste für den 3er Limo ab 11/2012 für 35.360,– €

  • Ulf

    Maaaan, wann kommt denn endlich der xDrive im F31? Wenn es bis Anfang Oktober keine Ankündigung gibt, wird’s bei mir halt wieder ein Quattro…

  • BMW-Fan/a

    Hi Benny, weißt du ob es für den 3er bald auch den 323d geben wird oder muss man dafür bis zum Facelift warten?

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden