BMW Alpina B7 2012: Fotos vom Facelift (F01 LCI) in Laguna Seca

BMW 7er | 23.08.2012 von 6

Wie unsere Leser wissen, kommt auch der BMW Alpina B7 Biturbo 2012 in den Genuss des Facelifts für die 7er-Reihe. Nach den ersten Bildern und …

Wie unsere Leser wissen, kommt auch der BMW Alpina B7 Biturbo 2012 in den Genuss des Facelifts für die 7er-Reihe. Nach den ersten Bildern und Infos folgen nun einige weitere Impressionen, die beim US-Media Launch auf der Rennstrecke Laguna Seca entstanden sind. Ausgewählte US-Journalisten dürfen sich dort zur Zeit einen aktiven Fahr-Eindruck von der dynamischen Luxuslimousine verschaffen.

Mit nunmehr 540 PS und einem maximalen Drehmoment von 740 Newtonmeter ist der B7 noch souveräner motorisiert als zuvor. Der V8-Biturbo ist in Kombination mit Kurz- oder Langversion sowie mit Hinterrad- oder Allradantrieb in Buchloe bestellbar, insgesamt ergeben sich so vier leicht verschiedene B7-Varianten.

Die Höchstgeschwindigkeit der nun mit Achtgang-Automatik ausgerüsteten Luxuslimousine gibt Alpina mit 312 km/h an, die xDrive-Varianten sind nur zwei km/h langsamer. Bei den Sprintwerten stehen für den B7 Zeiten zwischen 4,5 und 4,7 Sekunden zu Buche, wobei die schwerere Langversion stets eine Zehntelsekunde langsamer als die kurze Variante ist und die Allrad-Modelle etwas besser in Schwung kommen. Die schnellste B7-Variante ist folglich der “kurze” B7 Allrad, die BMW Alpina B7 Langversion mit Hinterradantrieb liegt – allerdings auf sehr hohem Niveau – am Ende des Feldes.

Genau wie die Basis aus München ist auch der Alpina B7 Biturbo künftig mit Voll-LED-Scheinwerfern, dem Bang & Olufsen High End Surround Sound System, BMW Night Vision mit Dynamic Light Spot und etwas später auch dem multifunktionalen Instrumentendisplay ausrüstbar. Der Grundpreis für den Alpina B7 Biturbo Facelift liegt je nach Karosserievariante und Antriebsart zwischen 130.000 und 139.600 Euro, Sonderausstattungen und Individualisierungswünsche können diese Werte noch deutlich in die Höhe treiben.

(Bilder: BMWblog.com)

  • Steve8178

    …Bildschön wie die Alpinaapplikationen zum 7er LCI passen… Großes Kino ^^

  • Marc A.

    Der Heckspoiler sieht irgendwie billig aus. Sonst ganz nett.

    • BE.EM.WE

      gefällt mir auch nicht. macht das heck zu eckig bzw. kastenförmig. trotzdem seehr schön anzusehen.

    • E46 CSL

      Hat mir noch nie gefallen. Was ich aber sehr gut finde, das endlich diese albernen Alpina Sticker weggelassen wurden. Die haben bisher jeden Alpina zur Bastelbude mutieren lassen. Ansonsten ein sehr geiler Wagen. Tolle ZF Automatik und sogar AWD als Option.

  • LukeCrouch

    Weiß jemand, wie eigenständig Alpina inzwischen eigentlich noch ist?
    Sprich, wieviel hat BMW rechtlich gesehen mitzureden(Firmenanteile) und wieviel kommt tatsächlich von seiten BMW?

  • Pingback: BMW Alpina B7 2012 Facelift Video F01 LCI Laguna Seca track()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden