Video: BMW 3er F30 mit Tuning-Teilen von BMW M Performance

BMW 3er | 16.08.2012 von 5

Den lukrativen Markt mit sportlichem Zubehör überlässt BMW seit einiger Zeit nicht mehr den Tunern, sondern mischt selbst mit: Unter dem Label BMW Performance ging …

Den lukrativen Markt mit sportlichem Zubehör überlässt BMW seit einiger Zeit nicht mehr den Tunern, sondern mischt selbst mit: Unter dem Label BMW Performance ging es vor wenigen Jahren los, mittlerweile trägt das hauseigene Tuning-Programm den Namen BMW M Performance.

Die Komponenten sind zwar oftmals teurer als beim “gewöhnlichen” Tuner, sollen sich aber laut BMW durch einen Qualitätsstandard auszeichnen, der auf dem Niveau von Serien-Teilen aus München liegt und das Resultat einer aufwendigen Entwicklung und Erprobung ist, wie sie nur Großserienhersteller leisten können. Auch für den neuen BMW 3er F30 gibt es einige Teile von BMW M Performance, die wir bereits in unserer Bilderserie von der AMI Leipzig 2012 im Detail gezeigt haben – nun gibt es ein neues Video, das den BMW M Performance 3er professionell in Szene setzt.

Die Front ist von großen Lufteinlässen und einem großen Frontsplitter geprägt, außerdem setzen die schwarzen Nieren und die sich über das gesamte Fahrzeug ziehenden Sportstreifen unübersehbare Ausrufezeichen – für einen serienmäßigen 3er dürfte das gezeigte Fahrzeug jedenfalls kaum ein Mensch halten.

Auch die Seitenansicht unterscheidet sich mit den dunklen Leichtmetallrädern in 20 Zoll und den zweifarbig lackierten Seitenschwellern mit M Performance-Logo klar von der Serie. Das Heck wird vom Finale der Zierstreifen, einer Spoilerlippe und einer neuen Heckschürze geprägt, die im Fall des ausgestellten Fahrzeugs gerade genug Platz für die voluminösen Endrohre der M Performance Abgasanlage für den BMW 335i F30 lässt.

Das komplette Programm von BMW M Performance findet sich in Katalog und Preisliste.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden